SRT Viper GTS Launch Edition in Pebble Beach

Limitierte Erstlingswerke mit Biss

SRT Viper GTS Launch Edition Foto: SRT 45 Bilder

Chrysler hat im Rahmen des Pebble Beach Concours d´Elegance eine limitierte Version der kommenden SRT Viper vorgestellt. Der Supersportler zitiert mit ihrer blau-weißen Lackierung die erste Viper GTS wie sie vor rund 20 Jahren vorgestellt wurde.

Die SRT Viper GTS Launch Edition, mit der neuen Generation entfällt Dodge als Markenbezeichnung, trägt hochglänzende Aluminium-Schmiederäder im Fünfspeichen-Design sowie auf der Radnabe das neue Logo, das ebenfalls an der Front prangt. Nach „Sneaky Pete“ und „Fang“ ist nun das von Chrysler-Designer Vince Galante entworfene „Stryker“-Logo das neue Aushängeschild des Supersportlers.

SRT Viper GTS Launch Edition mit Lederausstattung

Apropos Schild: Im Innenraum weist eine blaue Plakette auf dem Armaturenträger auf das limitierte Sondermodell hin. Die genaue Anzahl der Exemplare steht ebenso wie der Preis noch nicht fest. Immerhin ist klar, dass das Modell mit Black Laguna-Lederausstattung und kontrastierenden satinsilbernen Nähten daher kommt. Außerdem sind die Luftaustrittsdüsen in silber lackiert, der Dachhimmel in Alcantara ausgeführt.

SRT Viper 7:04 Min.

Ebenfalls fix, die Motorisierung. Die SRT Viper GTS Launch Edition wird von dem 8,4-Liter großen V10-Mittelmotor angetrieben, der 649 PS entwickelt und ein maximales Drehmoment von 814 Nm bereitstellt. Per manuellem Sechsganggetriebe wird die Power des Zehnenders auf die Hinterachse gespült. Preise für die SRT Viper GTS Launch Edition wurden noch nicht genannt.

Weitere Informationen zu den Auktionen und Veranstaltungen der Pebble Beach Auto Week (13. bis 18. August 2013) gibt es bei unseren Kollegen von Motor Klassik.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft 5/2019, Artega Karolino Artega Karolino Elektroauto Plötzlich hat der Microlino einen Zwillingsbruder 5/2019, Easelink induktives Laden Induktives Laden von Elektroautos Nebenbei Laden mit Blockchain-Technologie
SUV Mercedes G-Klasse Alexander Bloch erklärt Technik Missverständnisse über die neue Mercedes G-Klasse Audi Q3 35 TDI Quattro S line, Audi Q3 35 TSFI Advanced, Exterieur Audi Q3 35 TDI vs. Audi Q3 35 TSFI Hier entscheidet der Geschmack
Mittelklasse G-Power BMW M3 CSL M3 GTS M4 GTS G-Power BMW M3 CSL, M3 GTS und M4 GTS Sattes Leistungsplus für exklusive BMW Ms Audi A4/S4 Facelift Audi A4 Facelift (2019) Preise starten bei 35.900 Euro
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken