SsangYong

Neuer Top-Diesel für den Rexton

Foto: SsangYong

Ssangyong ergänzt die Motorpalette des Rexton um einen modifizierten 2,7 Liter großen Common-Rail-Diesel von Mercedes. Der RX 270 Xdi mit Allradantrieb steht ab 29.800 Euro in der Preisliste.

Der Fünfzylinder ist wahlweise mit einen Fünfgang-Schaltgetriebe oder einem Fünfstufen-Automaten mit Tiptronic erhältlich. Der Turbodiesel, der die Abgasnorm Euro 3 erfüllt, leistet nach Unternehmensangaben163 PS bei 4.000/min und verfügt über ein maximales Drehmoment von 345 Nm ab 1.800 Touren. Den Offroader beschleunigt der Selbstzünder in 13,2 Sekunden (Automatik 13,4 Sekunden) auf 100 km/h, als Höchstgeschwindigkeit stehen dem Koreaner 177 km/h (170 km/h) zu Buche. In punkto Verbrauch genehmigt sich der Top-Diesel auf 100 Kilometer 8,6 Liter im Durchschnitt, die Automatikversion schluckt 9,4 Liter Kraftstoff.

Serienmäßig verfügt der Rexton RX 270 Xdi über Klimaanlage, elektrisch verstellbare und einklappbare Außenspiegel, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, elektrische Fensterheber vorne und hinten, Lederlenkrad, Dachreling, 16 Zoll Leichtmetallräder mit Reifen der Dimension 235/70. Für die aktive Sicherheit sorgen ebenfalls ab Werk ABS mit Traktionskontrolle und ESP.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote