Foto: Ssangyong

Ssangyong Rexton

Mehr Kraft

Der koreanische Autohersteller Ssangyong haucht dem SUV Rexton für das neue Modelljahr mehr Leistung ein. Der Fünfzylinder-Turbodiesel leistet im Rexton XVT jetzt 186 PS.

Das maximale Drehoment des Diesels steigt auf  402 Nm. Damit soll der XVT eine Höchstgeschwindigkeit von 181 km/h erreichen und in 11,6 Sekunden von Null auf 100 km/h beschleunigen. Geschaltet wird serienmäßig über ein Fünfstufen-Automatikgetriebe mit Schalttasten im Lenkrad. Der neue permanente Allradantrieb verteilt die Kraft im Verhältnis 40:60 zwischen Vorder- und Hinterachse. ESP ist ebenfalls serienmäßig an Bord, neu konstruiert wurde auch die Hinterradaufhängung.

Zur Ausstattung des XVT gehören unter anderem  Doppel- und Seitenairbags, eine Klimaautomatik, Tempomat, Leichtmetallräder, dunkel getönte Scheiben ab der B-Säule, Ledersitze, geschwindigkeitsabhängig unterstützende Servolenkung, Lichtsensor, Regensensor, Windschutzscheibe mit Wärmeschutzglas, beheizbare Außenspiegel, eine  LED-Tachoanzeige, ein verstellbares Lenkrad, fünfstufige Sitzheizung sowie eine Memoryfunktion für Fahrersitz (mit Lendenstütze) und Außenspiegel.

Der Preis für den XVT liegt bei 39.960 Euro.

Zur Startseite
SsangYong
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über SsangYong
Lesen Sie auch
Fahrberichte
Mehr zum Thema Tempomat
Mercedes Distronic Instrumente Abstandsgrafik ACC
Adaptive Tempomaten, Testautos
Assistenzsysteme, BMW, Einparken