Ssangyong Rexton

Mehr Kraft

Foto: Ssangyong

Der koreanische Autohersteller Ssangyong haucht dem SUV Rexton für das neue Modelljahr mehr Leistung ein. Der Fünfzylinder-Turbodiesel leistet im Rexton XVT jetzt 186 PS.

Das maximale Drehoment des Diesels steigt auf  402 Nm. Damit soll der XVT eine Höchstgeschwindigkeit von 181 km/h erreichen und in 11,6 Sekunden von Null auf 100 km/h beschleunigen. Geschaltet wird serienmäßig über ein Fünfstufen-Automatikgetriebe mit Schalttasten im Lenkrad. Der neue permanente Allradantrieb verteilt die Kraft im Verhältnis 40:60 zwischen Vorder- und Hinterachse. ESP ist ebenfalls serienmäßig an Bord, neu konstruiert wurde auch die Hinterradaufhängung.

Zur Ausstattung des XVT gehören unter anderem  Doppel- und Seitenairbags, eine Klimaautomatik, Tempomat, Leichtmetallräder, dunkel getönte Scheiben ab der B-Säule, Ledersitze, geschwindigkeitsabhängig unterstützende Servolenkung, Lichtsensor, Regensensor, Windschutzscheibe mit Wärmeschutzglas, beheizbare Außenspiegel, eine  LED-Tachoanzeige, ein verstellbares Lenkrad, fünfstufige Sitzheizung sowie eine Memoryfunktion für Fahrersitz (mit Lendenstütze) und Außenspiegel.

Der Preis für den XVT liegt bei 39.960 Euro.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Reisemobile optimieren: Fahrkomfort Wohnmobil-Fahrwerk optimieren Mehr Komfort und Sicherheit Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote