Stahlgruber-Kalender

Auto-Erotik

Foto: Stahlgruber 13 Bilder

Werkstattausrüster Stahlgruber hat für 2008 einen erotischen Kalender aufgelegt. Anders als in den Vorjahren tragen die Motive in dieser Auflage erstmals Farbe - und Oldtimer bilden die Kulisse.

Alle zwölf Kalendergirls sind Kundinnen des Unternehmens und wurden per Internetvoting ausgewählt. Für die Umsetzung des Projekts zeichnet der vom Playboy bekannte Fotograf Andreas Reiter verantwortlich. Er setzte die Amateur-Models in aufregenden und speziell für jeden Charakter ausgewählten Motiven in Szene. Die Motive tragen Namen wie Matahari, Charleston oder auch Chicago’s Racheengel.

Entstanden ist ein erotisches Kunstwerk der besonderen Art. Denn neben den Amateur-Models wurden auch seltene Oldtimer, ebenfalls von Stahlgruber-Kunden, als zentrale Requisite in das jeweilige Motiv integriert.

Ein BMW DA4 von 1932 ist bei dem Oktobermotiv "Blauer Engel" dem Model Caroline eine Stütze,  ein Ford A Pickup von 1929 darf mit Bettina im Stroh kuscheln und ein Wanderer W24C von 1938 ist beim Picknick mit Loreen zu sehen.

Wie viele andere gleichartige Projekte ist auch dieser Kalender streng limitiert und nicht käuflich zu erwerben. Er wird ausschließlich an ausgewählte Kunden des Unternehmens verteilt. Der Kalender erscheint ab November 2007.

weitere Informationen unter

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote