Stola S 85

Maybachellino

Foto: Stola 7 Bilder

Der italienische Autoentwickler und Prototypenhersteller Stola zeigt in Genf anlässlich seines 85-jährigen Firmenjubiläums eine Stretchversion des Lancia Thesis - quasi eine italienische Interpretation des Maybach-Gedanken.

Das wichtigste Argument einer Stretchlimousine ist der Zugewinn an Beinfreiheit und den generiert Stola durch eine Karosserieverlängerung um 60 Zentimeter. Harmonisch in die Karosserielinie eingepasst wird der zusätzliche Raum zwischen den vorderen und hinteren Türen. Insgesamt zieht sich der S85 mit einem Gesamtgewicht von 2.030 Kilogramm so über 5,488 Meter hin. Für einen eleganten Auftritt sorgt zudem eine dunkelrote Zweiton-Lackierung des Italieners.

Eleganz und Luxus sind auch die tragenden Themen im Innenraum. So ist der gesamte Fußboden im Fond mit Edelholz getäfelt, sämtliche Oberflächen werden von feinstem Leder bedeckt, während sich zwei Passagiere auf voll elektrisch einstellbaren Ledersesseln niederlassen können. Für ein adäquates Ambiente sorgen ein spezielles Beleuchtungspaket, Getränkekühler und ein Multimedia-Office-Paket. Dieses, als tragbare Einheit ausgelegte System, erlaubt den Fondpassagieren Faxe zu senden und zu empfangen, Email-Verkehr sowie Internetzugang. Wenn es im Fahrzeug zwischen den Sitzen eingeloggt ist, können darüber zudem DVDs, CDs und MP3-CDs abgespielt und Videospiele gespielt werden.

Gebaut wird auf Wunsch

Antriebsseitig verlässt sich Stola allerdings ganz auf die Technik des Basisfahrzeugs. Unter der Fronthaube treibt ein 3,2-Liter-V6 mit 230 PS und einem maximalen Drehmoment von 289 Nm die Vorderräder, die wie die hinteren Pendants Reifen der Größe 245/45 ZR 18 tragen, an. Trotz mehr Gewicht als die Ausgangsbasis soll der S85 in 9,2 Sekunden aus dem Stand die 100 km/h-Marke passieren und erst bei 230 km/h von den Fahrwiderständen eingebremst werden.

Doch der S85 soll kein reines Ausstellungsstück bleiben. Auf Wunsch fertigt Stola den langen Thesis ganz nach Gusto des Kunden, auch in einer gepanzerten Version. Über Preise macht der Hersteller jedoch keine Angaben.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Seat Arona 1.5 TSI, Exterieur Alle Seat-Modelle mit Euro 6d-Temp Das Angebot ist überschaubar
Beliebte Artikel VW MEB Modularer Elektrobaukasten (MEB) So günstig werden VWs neue E-Autos IAA Nutzfahrzeuge 2018 Volvo Electric Hybrid Elektro-Linienbusse (IAA 2018) Flüsterleise durch die City
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus