Studie

Firmenautos pushen Neuzulassungen

Foto: dpa

Der Anteil der Firmenfahrzeuge in Deutschland hat 2004 laut einer Studie einen neuen Höhepunkt erreicht und damit die Autoindustrie vor einem erneuten Rückgang der Zulassungen bewahrt.

Auf die 3,27 Millionen neu zugelassenen Pkw seien fast 52,7 Prozent auf gewerbliche Anmeldungen entfallen, was einem neuen Rekordwert entspricht. Das ist das Ergebnis einer am Sonntag (9.1.) veröffentlichten Untersuchung des Prognose-Instituts B&D-Forecast in Leverkusen.

Die Nachfrage der Firmenkunden habe im Vergleich zum Vorjahr um 4,2 Prozent zugelegt, während die der privaten Käufer um 2,7 Prozent auf 1,55 Millionen zurückgegangen sei - den niedrigste Wert seit der Wiedervereinigung. Insgesamt schlug dadurch ein Plus von 1,0 Prozent zu Buche, wie der Verband der Automobilindustrie (VDA) am Freitag mitgeteilt hatte.

Bei der Marke Rover entfielen 80 Prozent der Zulassungen auf Firmenautos, gefolgt von Jeep (72 Prozent), BMW (71 Prozent) und Audi (69 Prozent). Bei Lada waren es nur 16 Prozent. Laut B&D umfassen die gewerblichen Zulassungen auch einen großen Teil an Vorführwagen oder Tageszulassungen, die die Statistik aufblähen sollen. Der Studie zufolge seien 2004 rund 250.000 solcher "taktischen" Zulassungen vorgenommen worden, zu denen auch große Vermietergeschäfte zählen.

Neues Heft
Top Aktuell 11/2018, BMW 330e Plug-in-Hybrid Neuer BMW 3er G20 (2018) Bald auch als Plug-in-Hybrid 330e
Beliebte Artikel VDA 2004 erstmals mehr Neuzulassungen Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Anzeige
Sportwagen Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 450 SEL 6.9 W116 (1979) Wiesenthal Mercedes-Sammlung Wiesenthal 450 SEL 6.9 aus Erstbesitz Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu