Subaru Impreza

Insel-Abschied

Foto: Subaru 3 Bilder

Die WRX-Modelle von Subaru hatten auf der britischen Insel schon immer einen besonders treuen Fan-Stamm. Zum Produktionsende der aktuellen Baureihe legt Subaru daher noch einmal eine ganz besondere Abschieds-Serie des WRX auf - den GB270 Final Edition.

270 steht in diesem Fall für die Leistung des 2,5-Liter-Boxermotors, dem ein Prodrive-Kit 40 Mehr-PS einhaucht. Das maximale Drehmoment steigt dabei auf 420 Nm. Damit soll der GB270 den Sprint von Null auf 100 km/h in knapp 5,5 Sekunden absolvieren.

Zum weiteren Paketumfang gehören ein tiefergelegtes Fahrwerk, eine Schaltwegverkürzung, spezielle Fußmatten, ein neuer Schaltknauf, GB270-Plaketten und eine Plakette mit der laufenden Seriennummer sowie 7,5x18 Zoll große Leichtmetallräder.

Die Limousine zieren zudem ein WRC-Heckspoiler, ein Kühlergrill mit Maschnendrahtgitter sowie eine STI-Frontspoilerlippe. Der Kombi trägt Spoiler vorn und hinten sowie abgedunkelte Scheiben im Heck.

Von der Limousine sollen lediglich 300 Fahrzeuge aufgelegt werden, vom Kombi gar nur 100.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Twike 5 Auf drei Rädern bis zu 500 km weit Twike 5 schafft mit Pedal-Unterstützung 200 km/h Zusammenarbeit Mercedes und BMW Kooperationen zwischen den Herstellern Wer mit wem in der Autoindustrie
SUV Porsche Cayenne Coupé Porsche Cayenne Coupé (2019) Sportliche Lifestyle-Version des SUV Porsche Cayenne Coupé, Exterieur Porsche Cayenne Coupé im Schnellcheck Passt der Fond auch für Erwachsene?
Mittelklasse Xpeng E28 Xpeng E28 (2019) Das ist Chinas Tesla Model 3-Rivale Cadillac CT5 Modelljahr 2019 Cadillac CT5 (2019) Das ist der ATS- und CTS-Nachfolger
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken