Subaru Impreza

Neue Optik, neue Motoren

Foto: Subaru 7 Bilder

Update ++ Zur IAA wird Subaru den facegelifteten Impreza vorstellen, der Designelemente der Studien B11S (Genfer Auto Salon 2003) und B9 Scrambler (Tokio Motor Show 2003) sowie des siebensitzigen SUV Tribeca, der im Herbst 2005 nur auf dem amerikanischen Markt angeboten wird, trägt.

Hauptmerkmal ist die völlig neu gestaltete Front, die dem Impreza ein deutlich aggressiveres Gesicht verleiht. So rücken die Hauptscheinwerfer optisch weiter nach außen - die "Tränensäcke“ wandern von innen nach außen und geben den Scheinwerfern einen grimmigeren Ausdruck. Durch die mittig angeordnete "Kühlluftnase“ erhält die Impreza-Front ein größere Dreidimensionalität - nicht zuletzt auch durch die V-förmig auslaufenden Sicken auf der Motorhaube. Beim STi-Modell führen die Karosserielinien zur Luftansaughutze, die den Ladeluftkühler des Boxer mit ausreichend Frischluft versorgt. Während in der Top-Variante die Frontschürze mit einer angedeuteten Spoilerlippe daher kommt, wartet die zivile Variante mit integrierten Nebelscheinwerfern auf. Seitenansicht und Heckausführung bleiben bei dem Impreza-Facelift nahezu unangetastet. Auffällig hier, der zusätzliche Dachkantenspoiler bei der STi-Version.

Aus für den 1,6-Liter-Basismotor

Technische Änderung: Im Impreza 2.0R kommt nun ein 2,0 Liter großer Boxermotor mit zwei oben liegenden Nockenwellen pro Zylinderbank zum Einsatz. Das Aggregat leistet 160 PS und löst in dem Kompaktwagen einen zwar ebenso großen Motor ab, der jedoch nur über eine oben liegende Nockenwelle pro Zylinderbank verfügte.

Der Impreza WRX hat laut Subaru einen 2,5-Liter-Turbomotor mit 230 PS erhalten, das Topmodell WRX STI einen 280 PS starken 2,5-Liter-Hochdruck-Turbo. Nicht mehr gebaut wird der bisherige Impreza-Basismotor mit 1,6 Liter Hubraum. Preise für die neuen, vom Spätherbst an erhältlichen, Modelle nannte Subaru noch nicht.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Skoda Fabia (2018) Facelift Fahrbericht Alle Skodas mit Euro 6d-Temp Mehr saubere Autos als VW
Beliebte Artikel Neue Modelle von Subaru Antriebs-Welle Subaru Tribeca SUV für sieben
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018 Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu