2004 Subaru Impreza S10 WRC Petter Solberg Verkauf Silverstone Auctions / Patrick Lang
2004 Subaru Impreza S10 WRC Petter Solberg Verkauf
2004 Subaru Impreza S10 WRC Petter Solberg Verkauf
2004 Subaru Impreza S10 WRC Petter Solberg Verkauf
2004 Subaru Impreza S10 WRC Petter Solberg Verkauf 14 Bilder

Subaru Impreza S10 WRC Verkauf: Hier saß Colin McRae drin

Diesen Subaru Impreza WRC fuhren Solberg und McRae Rallye-Legende mit Nokia-Handy

Inhalt von

Silverstone Auctions bietet aktuell einen einmaligen WRC-Renner an. Mit genau diesem Subaru Impreza S10 WRC fuhren Solberg und McRae persönlich. Ein klassisches Nokia Handy gibt’s noch dazu. Warum? Wir klären auf.

Wer unser Titelbild genauer ansieht, wird feststellen, dass die Sponsorenwahl im aktuellen Kontext etwas unglücklich wirkt. Die echten Petrolheads unter Ihnen wird das allerdings kaum stören, denn dieser Subaru katapultiert uns in eine Zeit fernab von Corona, Lockdown und Veranstaltungsverbot. Im Gegenteil: Als dieses WRC-Exemplar 2004 in Amt und Würden die Pisten umgegraben hat, war noch richtig Gaudi-Stimmung. Das Auktionshaus Silverstone Auctions bietet derzeit den Subaru Impreza S10 WRC an, mit dem Petter Solberg die Rallye Japan gewann und den später auch Legende Colin McRae persönlich pilotierte.

2004 Subaru Impreza S10 WRC Petter Solberg Verkauf
Silverstone Auctions / Patrick Lang
Steht heute genau so da wie 2004: Der Subaru Impreza S10 WRC mit der Chassisnummer PRO-WRC 04008.

Es ist also in diesem Fall nicht nur die klassische Optik aus großem Flügel, blauem Lack, wilder Beklebung und goldenen Felgen. Dieser Impreza ist ein echtes Stück Motorsport-Geschichte für den Privatbesitz. Restauriert wurde der Renner im Ruhestand von Subarus Technologiepartner Prodrive, die auch damals schon das Chassis für den Rallye-Einsatz auf die Räder gestellt haben. Mit dem Ergebnis, dass der Japan-Sportler heute wieder genau so dasteht wie am ersten Tag.

Bordkommunikation per Nokia 6310

Nahezu alle erneuerten Teile wurden über genau jene Zulieferer bezogen, die auch 2004 schon für die Ausstattung verantwortlich waren. Sogar ein originales Nokia 6310 ist an Bord, das einst für die Kommunikation zwischen Rennfahrer und Team genutzt wurde. Das Fahrzeug mit der Chassis-Nummer PRO-WRC 04008 war die achte Ausführung, die von Prodrive für eine Rallye-Saison aufgebaut wurde. Bislang handelt es sich um das einzige Auto, das auch von Prodrive in diesem Umfang restauriert wurde.

2004 Subaru Impreza S10 WRC Petter Solberg Verkauf
Silverstone Auctions
Na, entdecken Sie das alte Nokia-Handy?

Dass der 300-PS-Renner ohne Straßenzulassung daherkommt, dürfte Motorsport-Fans wohl weder überraschen noch stören. So ein WRC-Modell fühlt sich ja abseits befestigter Wege ohnehin wesentlich wohler als an einer Ampelkreuzung im Berufsverkehr. Wer sich nun zum Bieter-Duell berufen fühlt, sollte sich den 22. Mai subarublau im Kalender anstreichen. Die komplette Dokumentation aller Arbeitsschritte und die gesamte Fahrzeughistorie gibt es natürlich zum Impreza dazu. Wer dafür nicht nach Großbritannien reisen möchte, kann sich das Auto nach Erhalt des Zuschlags auch liefern lassen. Gebote können online oder per Telefon abgegeben werden. Ein Estimate gibt Silverstone Auctions nicht an.

Umfrage

2922 Mal abgestimmt
Würden Sie ein Auto ohne Straßenzulassung kaufen?
Na, klar! Als Track-Tool gehört sowas in den Fuhrpark.
Sowas brauche ich absolut nicht.

Fazit

Die Rückversetzung in den Originalzustand ist immer ein Unterfangen das jede Menge Zeit und Hingabe erfordert. Dass es sich bei diesem Subaru Impreza S10 WRC um ein Gefährt aus dem Motorsport handelt, macht die Aufgabe sicher nicht leichter. Um so mehr beeindruckt das Ergebnis.

Subaru Impreza
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Subaru Impreza
Mehr zum Thema Sportwagen
Interaktives Quiz Schalthebel Handschalter
Technik erklärt
sport auto Award 2021, Titel
Themen
Manhart MH2 500
Tuning
Mehr anzeigen