Subaru Justy

Einstiegs-Knirps

Foto: Subaru 8 Bilder

Der Justy, kleinster Subaru im Modellprogramm, geht in die nächste Runde. Zu sehen ist die Neuauflage des Kleinwagens auf der IAA in Frankfurt.

Für das Modelljahr 2008 nutzt der japanische Hersteller aber nicht mehr die Suzuki-Plattform, sondern bedient sich der Daihatsu-Sirion Basis. Dabei wurde auch der vordere in Wagenfarbe lackierte Stoßfänger neu gestaltet und mit einem Frontspoiler versehen. Die augenförmigen Scheinwerfer sind nun leicht nach oben gerichtet und lassen sich manuell in der Höhe verstellen. Serienmäßig in Wagenfarbe lackiert sind auch die elektrisch verstellbaren Außenspiegel und Türgriffe.

Der 3,61 Meter lange, 1,66 Meter breite und 1,55 Meter hohe Justy kommt in zwei verschiedenen Ausstattungsversionen, beide mit einem 1,0-Liter-DOHC-Benziner, der knapp 70 PS und ein maximales Drehmoment von 94 Nm leistet. Die Kraft des Reihen-Dreizylinder wird über ein manuelles Fünfganggetriebe auf die Vorderräder übertragen. Der Verbrauch wird mit fünf Liter Normalbenzin auf 100 Kilometer angegeben, der CO2- Ausstoß mit 118 Gramm pro Kilometer. Der 1.390 Kilo schwere Justy soll Platz für fünf Personen sowie für 225 bis 635 Liter Gepäck bieten.

Zwei neue Einstiegsmodelle

Zum Ausstattungsumfang des Justy 1.0 E zählen 13-Zoll-Räder mit Reifen der Größe 155/80, sowie zahlreiche Sicherheitsfeatures wie ABS, Sicherheitsgurte mit Gurtsstraffer und Gurtkraftbegrenzer, Isofix-Kindersitzbefestigungen, Front- und Seitenairbags. Eine Audio-Anlage mit CD-Player, Radio und zwei Lautsprechern ist ebenfalls serienmäßig an Bord.

Beim sportlicheren Justy 1.0 S sind zwei zusätzliche Lautsprecher installiert. Außerdem verfügt dieser über seitliche Vorhangairbags, einen Schaltknauf mit Chromakzenten und Leichtmetallräder im 14 Zoll Format, mit Pneus der Größe 175/65.

Marktstart des Justy ist unmittelbar nach der IAA zu Preisen ab 11.190 Euro

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Porsche Cayenne Diesel Porsche-Chef Blume "Von Porsche wird es künftig keine Diesel mehr geben“
Beliebte Artikel Subaru Impreza Insel-Abschied Subaru B9 Tribeca Aller Anfang ist er
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018 Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu