Subaru Outback Modelljahr 2018 USA

Nur dezent überarbeitet

Subaru Outback Modelljahr 2018 USA Foto: Subaru 13 Bilder

Mit einer dezenten Modellpflege schickt Subaru den Outback in den USA ins Modelljahr 2018. Premiere feiert der frische Outback auf der New York Auto Show.

Zum neuen Modelljahr bekommt der Subaru Outback einen breiteren Kühlergrill, eine neu gezeichnete Frontschürze mit größeren Lufteinlässen sowie neu gezeichnete, mitlenkende Hauptscheinwerfer mit integrierten LED-Tagfahrleuchten. Zudem wurde der vordere Unterfahrschutz modifiziert.

Neu sind auch die Designs der 17 und 18 Zoll großen Leichtmetallfelgen. Das Assistenzpaket wurde um einen Fernlichtassistenten erweitert. Für mehr Fahrkomfort sollen ein neu abgestimmtes Fahrwerk, eine überarbeitete Bremsanlage sowie eine neue ESP-Abstimmung sorgen.

Aerodynamisch günstiger gestaltete Außenspiegel, neue Riemen im CVT-Getriebe sowie dickeres Glas und weitere Dämmmaterialien sollen das Geräuschniveau senken. Für den Innenraum gibt es darüber hinaus neue Oberflächenmaterialien sowie ein aktualisiertes Infotainmentsystem mit Apple Carplay und Android Auto zur Smartphoneintegration und zwei zusätzliche USB-Anschlüsse im Fond.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel Subaru Forester Modellpflege 2016 Modellpflege bei Subaru Forester und Outback überarbeitet 04/2014 Subaru Outback 2014 New York Subaru Outback auf der New York Auto Show Premiere der fünften Generation
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Techart GTstreet RS 2019 Techart GT Street RS Porsche Turbo-Interpretation mit 770 PS Hispano Suiza Maguari HS1 GTC Hispano Suiza Maguari HS1 GTC Carbon-Sportwagen mit 1.085 PS
SUV Hyundai Tucson N-Line Teaser Hyundai Tucson SUV kommt auch als N-Line-Version Ssangyong Korando leaked Ssangyong Korando Neuauflage debütiert in Genf
Oldtimer & Youngtimer 02/2019, Disintegrating X - Lamborghini Miura SV Disintegrating X von Fabian Oefner Lamborghini Miura SV zerspringt in Einzelteile Packard Six 1927 Scheunenfund USA Scheunenfund Packard Six von 1927 Als Downsizing noch Sechs- statt Zwölfzylinder hieß