Subaru S204

Der Profi-Boxer

Foto: Subaru 16 Bilder

Schon seit dem Jahr 2000 stellt die Subaru Motorsport-Abteilung STI ganz besondere Impreza auf die Räder. Nach dem S201, dem S202 und dem S203 folgt nun auf Basis des neuen WRX STI der 320 PS starke S204.

Vom komplett in Handarbeit aufgebauten Sondermodell sollen ab Januar 2006 lediglich 600 Fahrzeuge für den japanischen Markt entstehen. Und was da auf die 8,5x18 Zoll großen BBS-Leichtmetallräder gestellt wird, kann sich durchaus sehen lassen.

Penibel überarbeitet leistet der Zweiliter-Vierzylinder-Turbo-Boxer satte 320 PS bei 6.400/min. und entlässt ein maximales Drehmoment von 432 Nm bei 4.400/min. auf das manuelle Sechsganggetriebe - mehr bot bislang noch kein Subaru-Modell ab Werk.

Modifikationen musste sich auch das Fahrwerk gefallen lassen: geänderte Stabilisatoren, ein neues Setup, eine dezente Tieferlegung und Querstreben zwischen den Achsträgern vorn und den Domlagern hinten sorgen für eine optimierte Straßenlage. Verzögert für durch 17 Zoll große goldene Bremsanlage aus dem Hause Brembo.

Optisch hebt sich der S204 von seinem Serienbruder WRX STi lediglich durch eine Kohlefaserspoilerlippe vorn, einen neu gezeichneten Kühlergrill und einen zusätzlichen Heckflügel auf dem Kofferraumdeckel ab. Im Innenraum thronen die Passagiere auf lederbezogenen Carbon-Sitzschalen von Recaro und genießen das Ambiente aus schwarz und grau.

In Japan wird der S204 zu Preisen ab rund 34.500 Euro angeboten und damit fast 7.200 Euro teurer als der normale WRX STI. In Europa kostet der Serien-Impreza 2.5 WRX STI ab 40.900 Euro. Kein Wunder nennt man Japan das "Land des Lächelns".

Neues Heft
Top Aktuell Suzuki Ignis 1.2 Allgrip Zulassungen Baureihen November 2018 Bestseller und Zulassungszwerge
Beliebte Artikel Subaru IVX-II Intelligenz auf Rädern Subaru Impreza Neue Optik, neue Motoren
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Jaguar Land Rover Fahrdynamik Advertorial Auf Knopfdruck: Sport Mehr Fahrspaß durch Technik Porsche 911 (992) Cabrio Erlkönig Erlkönig Porsche 911 Cabrio (992) Offener Elfer startet 2019
Allrad Toyota RAV 4 2018 New York Sitzrobe Toyota RAV4 (2018) SUV-Neuauflage ab 29.990 Euro Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker