Subaru STI Performance Concept in New York 2015

Coupé mit Motorsport-Flair

Subaru - STI - Performance - New York Auto Show 2015 Foto: Subaru 22 Bilder

Subaru enthüllt auf der New York Auto Show 2015 eine radikale Version des BRZ. Das Subaru STI Performance Concept reicherten die Japaner mit Motorsport-Technik an.

Subaru drängt mit seiner Performance-Sparte STI (Subaru Tecnica International) auf den US-Markt. Zumindest verkünden die Japaner diesen Plan auf der New York Auto Show 2015. Passend dazu hat Subaru einen radikalen BRZ-Ableger über den großen Teich gehievt. Ob das Subaru STI Performance Concept allerdings jemals in Serie geht, lässt der Hersteller offen.

Boxermotor aus dem BRZ GT300 abgeleitet

Egal. Zur Veranschaulichung, wo die Reise in Zukunft hingehen soll, dient der blaue Flitzer allemal. Das Subaru STI Performance Concept wirkt von allen Seiten heißer als der bekannte BRZ. In die Frontschürze ritzten die Designer größere seitliche Lufteinlässe ein. Außerdem konturierten sie die Motorhaube stärker. Neue Seitenschweller schaffen die Verbindung ins neu gezeichnete Heck.

Dort sitzen zum einen ein riesiger Diffusor und zwei zentral angeordnete Endrohre. Mit dickem Durchmesser. Zum anderen ein riesiger Spoiler, den Subaru auf den Kofferraumdeckel hämmerte.

Seine Kraft schöpft das Subaru STI Performance Concept aus einem 2.0-Liter-Boxer. Das Aggregat leiteten die Ingenieure aus der Rennversion BRZ GT300 ab, das in der japanischen Super GT-Serie zum Einsatz kommt. Dort leistet der Boxer 305 PS und 447 Nm Drehmoment. Über die Spezifikation im STI Performance Concept hüllt Subaru den Mantel des Schweigens. Neben dem Motor sollen auch die Aufhängungen, das Chassis und die Aerodynamik vom Rennauto profitiert haben.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Volvo Slippery Road Alert Volvo Hazard Light Alert und Slippery Road Alert Sicherheitssysteme serienmäßig und nachrüstbar Carsten Breitfeld Byton-Vorstandsvorsitzender Carsten Breitfeld geht Chinesisches Elektroauto-Start-up verliert Mitgründer
SUV Erster Check Mercedes GLS Erster Check Mercedes GLS 2019 Mercedes Maximus Hozon U Elektro-SUV China Erster Check Hozon U Schafft es Chinas E-SUV zu uns?
Mittelklasse VW Passat Variant, Gebrauchtwagen-Check, asv2317 VW Passat Variant im Gebrauchtwagen-Check Auch als Gebrauchtwagen ein Publikumsliebling? Toyota Camry Hybrid (2019) Toyota Camry Hybrid (2019) Mittelklasse-Hybrid ab 39.990 Euro
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken