Subaru STI Performance Concept in New York 2015

Coupé mit Motorsport-Flair

Subaru - STI - Performance - New York Auto Show 2015 Foto: Subaru 22 Bilder

Subaru enthüllt auf der New York Auto Show 2015 eine radikale Version des BRZ. Das Subaru STI Performance Concept reicherten die Japaner mit Motorsport-Technik an.

Subaru drängt mit seiner Performance-Sparte STI (Subaru Tecnica International) auf den US-Markt. Zumindest verkünden die Japaner diesen Plan auf der New York Auto Show 2015. Passend dazu hat Subaru einen radikalen BRZ-Ableger über den großen Teich gehievt. Ob das Subaru STI Performance Concept allerdings jemals in Serie geht, lässt der Hersteller offen.

Boxermotor aus dem BRZ GT300 abgeleitet

Egal. Zur Veranschaulichung, wo die Reise in Zukunft hingehen soll, dient der blaue Flitzer allemal. Das Subaru STI Performance Concept wirkt von allen Seiten heißer als der bekannte BRZ. In die Frontschürze ritzten die Designer größere seitliche Lufteinlässe ein. Außerdem konturierten sie die Motorhaube stärker. Neue Seitenschweller schaffen die Verbindung ins neu gezeichnete Heck.

Dort sitzen zum einen ein riesiger Diffusor und zwei zentral angeordnete Endrohre. Mit dickem Durchmesser. Zum anderen ein riesiger Spoiler, den Subaru auf den Kofferraumdeckel hämmerte.

Seine Kraft schöpft das Subaru STI Performance Concept aus einem 2.0-Liter-Boxer. Das Aggregat leiteten die Ingenieure aus der Rennversion BRZ GT300 ab, das in der japanischen Super GT-Serie zum Einsatz kommt. Dort leistet der Boxer 305 PS und 447 Nm Drehmoment. Über die Spezifikation im STI Performance Concept hüllt Subaru den Mantel des Schweigens. Neben dem Motor sollen auch die Aufhängungen, das Chassis und die Aerodynamik vom Rennauto profitiert haben.

Neues Heft
Top Aktuell Semcon ATC-System automatisch anhängen Semcon ATC-System Anhänger vollautomatisch anhängen
Beliebte Artikel Honda Acura NSX GT3, Front New York Auto Show 2016 Highlights der US-Auto-Messe Porsche Boxster Spyder Porsche Boxster Spyder in New York So fühlt sich der puristische Roadster mit 375 PS an
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 800 PS im M5 sind möglich Mercedes-AMG GT R PRO Mercedes-AMG GT R Pro (2019) Sonderserie mit Renn-Genen
Allrad Ford Bronco Neuer Ford Bronco 2020 Bald Serie, aber nicht mehr Kult Subaru Crosstrek Hybrid (USA) Subaru Crosstrek Hybrid (2019) XV für die USA als Hybrid
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu