Subaru Viziv-7 Concept Subaru
Subaru Viziv-7 Concept
Subaru Viziv-7 Concept
Subaru Viziv-7 Concept
Subaru Viziv-7 Concept 13 Bilder

Subaru Viziv-7 Concept

SUV-Ausblick für Sieben

Der japanische Autobauer Subaru zeigt auf der L.A. Autoshow das Viziv-7 Concept. Der große SUV mit sieben Sitzplätzen gibt einen Ausblick auf den Tribeca-Nachfolger.

Seit der Einstellung des Tribeca im Jahr 2014 ist Subaru im Segment der großen SUV nicht mehr vertreten, gerade auf dem US-Markt eine Blöse, die man sich nicht geben sollte. Mit dem jetzt auf der L.A. Autoshow vorgestellten Studie Viziv-7 Concept zeigen die Japaner, wie sie sich ihr Comeback in dieser Klaasse vorstellen. Das entsprechende Serienmodell soll bereits Anfang 2018 auf den US-Markt kommen.

Subaru Viziv-7 mit über 5 Meter Länge

Der Subari Viziv-7 tritt als wuchtig gezeichneter Siebensitzer mit drei Sitzreihen an. Die Studie ist knapp 5,20 Meter lang, 2,03 Meter breit und 1,83 Meter hoch. Der Radstand wird mit 2,99 Meter angegeben. Den dominanten Auftritt unterstreichen 21 Zoll große Felgen, die mit Pneus der Dimension 265/55 bestückt sind.

Die Front des Subaru Viziv-7 wird von einer hohen Motorhaube und einem nahezu senkrecht stehenden, dreidimensional Kühlergrill bestimmt. Dazu gibt es viel Chromschmuck und klammerförmig gezeichnete Scheinwerfer. Für eine solide Offroadoptik sorgen eine Unterfahrschutz und schwarz eingefasste Radkläufe. Das Heck ziert ein markantes Rückleuchten-Band, das sich über die gesamte Breite der Kofferraumklappe zieht. Die Rückleuchten nehmen das Design der Hauptscheinwerfer wieder auf.

Subaru
Artikel 0 Tests 0 Baureihen 0 Videos 0
Alles über Subaru
Mehr zum Thema LA Auto Show
Toyota RAV4 Plug-in Hybrid PHEV
Neuheiten
05/2020, Lexus LC 500 Cabrio
Neuheiten
11/2019, Hyundai Vision T
SUV