Subaru WRX STI S207 Newspress
05/2015, Tokio Motor Show 2015 Sondermodell S207 Subaru WRX STI
05/2015, Tokio Motor Show 2015 Sondermodell S207 Subaru WRX STI
05/2015, Tokio Motor Show 2015 Sondermodell S207 Subaru WRX STI
05/2015, Tokio Motor Show 2015 Sondermodell S207 Subaru WRX STI
05/2015, Tokio Motor Show 2015 Sondermodell S207 Subaru WRX STI 44 Bilder

Subaru WRX STI S207 auf der Tokio Motor Show

Mit 328 PS, aber nur für Japan

Japanische WRX-Fans haben es gut. Nur für sie legt Subaru das limitierte Sondermodell S207 auf. Neben einer deutlichen Mehrleistung bietet der Rallye-Bolide auch sonst viele Verbesserungen. Premiere feiert der S207 auf der Tokio Motor Show.

Gleich vorab die schlechte Nachricht. Vom Subaru WRX STI S207 werden nur 400 Exemplare aufgelegt und diese offiziell nur in Japan vertrieben. Was der Rest der Welt damit verpasst? Na, zunächst mal einen auf 328 PS leistungsgesteigerten Zweiliter-Vierzylinder-Turbo-Boxermotor. Das maximale Drehmoment des Boxers klettert auf 431 Nm. Die Serienversion lässt es bei 300 PS und 407 Nm bewenden.

Noch exklusiver mit NBR Challenge Package

Das Sondermodell wurde an der Vorderachse mit elektronisch geteuerten Dämpfern aufgewertet. Die Lenkung wurde direkter übersetzt und auch die Bremsanlage aufgewertet. Vorne verbeißen sich nun Sechskolben-Monobloc-Zangen in die Bremsscheiben, hinten kommen neuen Vierkolbenzangen zum Einsatz. Neu gestaltet wurden auch die 19 Zoll großen Sonderräder, die Reifen der Dimension 255/35 tragen.

Zu den weiteren S207-Features zählen ein großer Carbonheckspoiler, ein neuer Frontspoiler sowie neue Seitenschwellerverkleidungen. Im Innenraum warten neue Recaro-Sportsitze auf die Passagiere. Auch das Kombiinstrument erhielt einen speziellen Look. Eine Plakette auf dem Mitteltunnel dokumentiert die fortlaufende Seriennummer der Sondermodelle.

Noch einen Tick verschärfter tritt der S207 mit dem NBR Challenge Package an, das an den Klassensieg beim 24h-Rennen auf dem Nürburgring erinnern soll. Der NBR trägt rote Sicherheitsgurte, schwarze Felgen sowie zusätzliche NBR-Embleme. Wird das NBR Challenge Package Yellow Edition gewählt kommen die Außenspiegelgehäuse und die Seitenschweller schwarz lackiert, ergänzt durch gelbe Seitenleisten mit S207-Logo.

Preise wurden nicht genannt. Bestellungen werden nur bis zu 6. März 2016 angenommen.

Sonstiges Sonstiges H&R Kia Ceed Korea Shooting Brake H&R Sportfedern für den neuen KIA Ceed

Mehr Fahrdynamik für den neue Kia Ceed ermöglichen jetzt Sportfedern von...

Subaru WRX
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Subaru WRX
Mehr zum Thema Tokio Motor Show
Honda Sports EV
Neuheiten
Lexus Grill
Alternative Antriebe
10/2018, Lexus LC Yellow Edition auf dem Autosalon Paris 2018
Verkehr