Technik High-Tech-Batterien Hersteller

Super-Akku von Swatch

30 Prozent mehr Leistung

Die Swatch-Tochter Belenos kündigt Super-Batterien an, die bis zu 30 Prozent mehr Leistung als die heutige Technologie versprechen. Erste Prototypen sollen ab März getestet werden.

Die Batteriezellen für Elektroautos basieren auf Vanadium, erklärt Swatch Group-Chef Nick Hayek gegenüber dem Schweizer Wirtschaftsmagazin Bilanz. Der erste Prototyp einer Produktionsanlage ist seit kurzem in Betrieb, im März sollten die ersten Testfahrten mit der neuen Batterie in China stattfinden.

Mehr Reichweite, mehr Lebensdauer, schneller laden

Theoretisch könnte ein tesla Model S mit einer solchen neuen Batterie statt bisher 530 künftig 780 Kilometer weit fahren. Neben der erhöhten Leistung soll die neue Batteriegeneration auch eine doppelt so hohe Ladegeschwindigkeit sowie eine verdoppelte Lebensdauer mitbringen. Entwickelt wir die neue Vanadium-Batterie zusammen mit der ETH Zürich.

Hayek sieht gewaltiges Marktpotential für seine Konzerntochter Belenos. Bereits 2020 will Hayek 10 bis 15 Milliarden Dollar Umsatz mit der neuen Batterietechnologie von Belenos erreichen.

Verkehr Politik & Wirtschaft Tesla Gigafactory Wie geht es Tesla wirklich? Überraschender Investitionsstopp für Gigafactory 1

Tesla und Panasonic bauen erstmal nicht an der Gigafactory 1 weiter.

Mehr zum Thema Elektroauto
Lexus Grill
Alternative Antriebe
Peugeot e-208, Fahrbericht, ams1619
E-Auto
Hyundai Nexo, Exterieur
Alternative Antriebe