Suzuki Grand Vitara Facelift 2012 Suzuki
Suzuki Grand Vitara Facelift 2012
Suzuki Grand Vitara Facelift 2012
Suzuki Grand Vitara Facelift 2012
Suzuki Grand Vitara Facelift 2012 4 Bilder

Suzuki Grand Vitara Facelift

Kaum Neues am Japan-SUV

Der Suzuki Grand Vitara geht mit einem dezenten Facelift ins neue Modelljahr. Vorgestellt wurde der leicht überarbeitete SUV jetzt auf der Moskau Motor Show.

Die Änderungen am Suzuki Grand Vitara fallen marginal aus. Der Kühlergrill trägt nun keinen Chriomrahmen mehr, sondern nur noch eine Chromspange am unteren Rand. Neu gezeichnet wurden auch die Hauptscheinwerfer.

Suzuki Grand Vitara mit Modifikationen an der Front

Am auffälligsten ist noch die neue geformte vordere Schürze, die nun ein Unterfahrschuttzelement spendiert bekam. Am Heck gibt es keine Änderungen. Ohne Änderungen geht auch die Antriebstechnik des Suzuki Grand Vitara ins neue Modelljahr: Das Motorenangebot Vitara umfasst zwei Benziner und einen Turbodiesel. Innen frischt Suzuki die Sitzbezüge und Türinnenverkleidungen auf und baut in die fünftürige Comfort-Variante ein neues Navigationsgerät mit 6,1-Zoll-Touchscreen ein. Als neue Außenfarben werden Braun und Bronze angeboten.

Nach Deutschland soll der neue Suzuki Grand Vitara noch dieses Jahr kommen. Preise für das überarbeitete Modell wurden nicht genannt. Der aktuelle Dreitürer kostet ab 19.990 Euro, der Fünftürer ab 25.790 Euro.

Verkehr Verkehr Mercedes GLK 220 CDI, Seitenansicht Thermofenster erlaubt Daimler erzielt wieder Erfolg vor Gericht

Klärung vor dem Bundesgerichtshof steht aber fest.

Suzuki Vitara
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Suzuki Vitara
Mehr zum Thema SUV (Sport Utility Vehicle)
Ford Mondeo Crossover Retusche Photoshop 2019
Neuheiten
Audi RS Q8 Erlkönig
Neuheiten
BMW iNext Prototyp
E-Auto