Suzuki Grand Vitara

Noch größer

Foto: Suzuki 5 Bilder

Leibhaftig zu sehen gibt es den neuen Suzuki Grand Vitara erst auf der IAA in Frankfurt. Seine virtuelle Premiere feiert der Suzuki Geländewagen aber schon jetzt auf auto-motor-und-sport.de.

Die in Länge und Breite gewachsene Neuauflage des Allradlers wird sich zunächst in zwei Fünftürer und einen Dreitürer gliedern. Der Dreitürer misst in der Länge 4,00 Meter, in der Breite 1,81 Meter und in der Höhe 1,69 Meter bei einem Radstand von 2,44 Meter. 20 Zentimeter mehr Radstand und eine Gesamtlänge von 4,45 Meter kennzeichen den längeren Vitara, der damit seinen Vorgänger um 25 Zentimeter in der Länge und 16 Zentimeter beim Radstand überragt.

Beim größeren Vitara stehen den Kunden ein 2,0-Liter-Benziner mit 140 PS und eine 1,9-Liter-Turbodiesel von Renault mit 129 PS und Partikelfilter als Motorisierungen zu Auswahl. Der kompakte Vitara kommt ausschließlich mit einem 1,6-Liter-Benziner mit 106 PS. Für alle Aggregate ist neben der manuellen Fünfgang-Schaltung optional auch eine Vierstufen-Automatik erhältlich. Zur Serienausstattung sollen unter anderem sechs Airbags und ESP gehören.

Neues Heft
Top Aktuell VW Passat Variant, Automatische Distanzregelung Euro NCAP testet Assistenzsysteme Keiner fährt wirklich autonom
Beliebte Artikel Suzuki Crossover B-Probe Suzuki Escudo Neuauflage des Vitara
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen VLN 8 - Nürburgring - 7. Oktober 2018 VLN Vorschau, 9. Lauf VLN-Finale mit GT3-Großaufgebot DP Motorsport Porsche 964 Porsche 964 Tuning DP Motorsport verjüngt den Klassiker
Allrad Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup Rolls-Royce Cullinan (2018) Rolls-Royce Cullinan Fahrbericht So fährt das Luxus-SUV
Oldtimer & Youngtimer Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Auktion Oldtimer Auktion Toffen 2018 Versteigerung am 20.10.2018 10/2018, Lanzante Porsche 930 mit Formel-1-Motor Porsche 930 mit Formel-1-Motor Alter 911 Turbo mit McLaren-Herz