Suzuki iK-2 auf dem Autosalon Genf 2015

Kompaktwagen kommt 2016 nach Europa

Suzuki iK-2 - Conceptcar - Genfer Autosalon 2015 Foto: Stefan Baldauf 6 Bilder

Suzuki baut 2016 seine Kompaktwagen-Sparte mit einem neuen Modell auf Basis des iK-2 aus. Das Conceptcar debütiert auf dem Genfer Autosalon 2015 und wird von einem neuen Einliter-Turbo angetrieben.

Die Designphilosophie von Suzuki hört auf den Namen "Liquid-Flow-Design", verleiht dem iK-2 eine dynamische Linienführung und erinnert stark an Kodo aus dem Hause Mazda.

Suzuki iK-2 mit Downsizing-Turbobenziner

Die Front des knapp über 4 Meter langen, 1,92 Meter breiten und 1,45 Meter hohen iK-2 bestimmt ein Kühlergrill mit breiten Stoßfängern und LED-Frontscheinwerfern. Beide Elemente akzentuiert Suzuki mit Chrom. Markant an den Flanken sind die stark ausmodellierten Radläufe unter denen sich 18-Zoll-Felgen mit 225/45er Reifen verbergen. Den Heckabschluss leitet eine flach abfallende Heckscheibe ein.

Das Schräck-Heckfahrzeug baut auf der neuen B-Plattform auf. Sie soll dabei helfen, die Steifigkeit des Fahrzeuges zu erhöhen, gleichzeitig aber das Gewicht zu drücken. Suzuki plant überdies, die aktuell vier bestehenden zu drei Plattformen zusammenzufassen. Als Antriebsquelle im Suzuki iK-2 kommt ein Einliter-Turbobenziner mit Direkteinspritzung zum Einsatz. Die spätere Serienversion, die Suzuki 2016 nach Europa bringen will, wird noch um einen integrierten Startergenerator zum Mild-Hybrid erweitert.

Der Suzuki iK-2 soll übrigens nicht den Suzuki Swift ersetzen. Vielmehr wollen die Japaner ihr Kompaktangebot ausbauen.

Neues Heft
Top Aktuell Suzuki Ignis 1.2 Allgrip Zulassungen Baureihen November 2018 Bestseller und Zulassungszwerge
Beliebte Artikel Porsche Cayenne Diesel Porsche-Chef Blume "Von Porsche wird es künftig keine Diesel mehr geben“ Batterie-Wechselstation von Nio Nio-Wechselakkus: Erster Check Batterietausch in fünf Minuten
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Jaguar Land Rover Fahrdynamik Advertorial Auf Knopfdruck: Sport Mehr Fahrspaß durch Technik Porsche 911 (992) Cabrio Erlkönig Erlkönig Porsche 911 Cabrio (992) Offener Elfer startet 2019
Allrad Toyota RAV 4 2018 New York Sitzrobe Toyota RAV4 (2018) SUV-Neuauflage ab 29.990 Euro Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker