Suzuki Makai

Surfers Paradise

Foto: Suzuki 8 Bilder

Kalifornien - Heimat der L.A. Auto Show und natürlich auch zahlreicher Surfer. Entsprechend hat Suzuki sein jüngstes Conceptcar Makai thematisiert. 

Im Grunde genommen ist der Makai daher ein SX4-Cabrio, das auf die Bedürfnisse der Surfer-Klientel abgestimmt wurde.

Das Thema Sport greift der Makai mittels 19 Zoll-Leichtmetallfelgen und üppigen Breitreifen optisch auf. Gelochte und geschlitzte Bremsscheiben mit farbigen Bremssätteln agieren in die gleiche Stoßrichtung. Ins Auge stechen auch die gegenüber der Leuchtorange lackierten Karosse in silber abgesetzten Karosserieansätze rundum sowie die LED-Hauptscheinwerfer und der Sportauspuff.

Vom einstigen Dach blieb nur ein Gerippe, das nun als Surfboard-Träger fungiert. Zudem wurde die Windschutzscheibe flacher angestellt und dem Heck ein Notverdeck spendiert.

Im Innenraum wurden alle vier Sitze mit Belüftungssystemen bestückt. Eine mächtige Audioanlage liefert den Sound für die Beachparty, während ein Navisystem die besten Strände weist, die per Sportlenkrad angesteuert werden können.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Reisemobile optimieren: Fahrkomfort Wohnmobil-Fahrwerk optimieren Mehr Komfort und Sicherheit Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote