Suzuki Splash

Mini-Konzept mit Maxi-Platz

Foto: Suzuki

Suzuki präsentiert auf dem Auto Salon in Paris nicht nur die europäische Version des Swift Sport, der im Herbst 2006 zu den Händlern rollt. Im Gepäck der Japaner befindet sich auch das Kleinwagen-Conceptcar Splash.

Mit dem auf der Plattform des Swift aufbauenden Viertürer wollen die Japaner die Publikumsreaktionen testen. Dabei soll die Studie ein vielseitiges Stadtauto für jedermann darstellen, dass in verschiedenen Märkten eingesetzt werden kann.

Auf einer Länge von 3,78 Meter, einer Breite von 1,78 Meter und einer Höhe von 1,65 Meter bringt Suzuki neben Platz für fünf Personen einen neuen 1,2-Liter-Vierzylinder unter, der an eine Viergang-Automatik gekoppelt ist. Der Radstand der Studie beträgt 2,36 Meter.

Auffällig: Der Splash kommt auf der ersten Zeichnung sehr sportlich daher, nicht zuletzt durch den Plakettenkühlergrill und die sehr schmalen Hauptscheinwerfer. Kräftig ausgestellte Radhäuser sowie große Leichtmetallfelgen und eine schnittige Seitenlinie sorgen zudem für einen sportlichen Auftritt.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Ford Hybrid Modelle Focus 2019 Fiesta und Focus mit 48-Volt-Netz Ford präsentiert neue Hybrid-Modelle 3/2019,Niu Elektroroller Elektroroller-Hersteller Niu Chinesen sind neuer Kooperationspartner von VW
SUV BMW X1 xDrive25Le Neuer BMW X1 xDrive25Le China-PHEV mit 110 km E-Reichweite Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid Sport Turismo, Exterieur Cayenne Turbo S E-Hybrid Porsche-Chef bestätigt neuen Top-Cayenne
Mittelklasse Erlkönig Mercedes C-Klasse Neue Mercedes C-Klasse (W206) Erstes Video der 5. Generation ab 2021 Kia Optima SW 1.6 T-GDI, Peugeot 508 SW PureTech 180, Exterieur Kia Optima SW gegen Peugeot 508 SW Schicke Mittelklasse-Kombis im Duell
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken