Suzuki Swift-Sondermodell - 2.500 Euro Preisvorteil

Sparen mit dem Suzuki Swift "Rock am Ring"

Suzuki Swift "Rock am Ring" Foto: Suzuki 39 Bilder

Der japanische Autobauer Suzuki ist Hauptsponsor der Musikveranstaltung "Rock am Ring". Unter dem gleichen Titel schicken die Japaner nun auch ein Suzuki Swift Sport-Sondermodell mit einem Preisvorteil von 2.500 Euro an den Start.

Der Swift Sport "Rock am Ring" wird ab April 2010 in den Farben "Cool White Pearl Metallic", "Cosmic Black Pearl Metallic" und "Supreme Red Pearl Metallic" in einer limitierten Auflage von 700 Fahrzeugen zu Preisen ab 17.990 Euro angeboten. Der Preisvorteil des Sondermodells soll bei 2.500 Euro liegen.

Basis für das Sondermodell ist der Suzuki Swift Sport mit dem 125 PS starken 1,6-Liter-Vierzylinder, der den Swift in 8,9 Sekunden von null auf 100 km/h beschleunigt und eine Höchstgeschwidigkeit von 200 km/h ermöglicht.

Zur Sonderausstattung des "Rock am Ring"-Sondermodells zählen unter anderem ein Navigationsgerät mit 6,9-Zoll-Farbdisplay und 30-GB-Speicher, ein iPod-Adapter sowie ein zusätzlicher Verstärker und ein Equalizer. Erkennbar ist der Sonderling an "Rock am Ring"-Logos auf den Fußmatten und der C-Säule.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Süße Museen Museen für Naschkatzen Süßes zum Lernen und Naschen MK Gypsy Cruiser Mercedes Sprinter Gypsy Cruiser (2019) Moderner Ausbau von gebrauchtem Kastenwagen
CARAVANING
Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Automatisch besser schalten Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote