Tata

Favorit im Rennen um Jaguar und Land Rover

Foto: ams

Im Bieterwettstreit um die beiden Ford-Traditionsmarken Jaguar und Land Rover hat einem Zeitungsbericht zufolge der indische Autobauer Tata Motors die Nase vorn.

Der Zuschlag für Tata könnte in den nächsten beiden Wochen erfolgen, hieß es in der Londoner "Sunday Times" am Sonntag (16.12.) unter Berufung auf mit den Verhandlungen vertraute Personen. Der Preis soll bei umgerechnet rund 1,4 Milliarden Euro liegen.

Neben Tata Motors im Rennen sind laut früheren Berichten der indische Hersteller Mahindra & Mahindra sowie der Finanzinvestor One Equity Partners der US-Bank JP Morgan Chase. Nach einer Entscheidung für Tata als bevorzugtem Käufer müsse der endgültige Preis noch in Detailgesprächen ausgehandelt werden, berichtete die Zeitung. Der zweitgrößte US-Autobauer Ford hatte stets betont, den Verkauf bis spätestens Anfang nächsten Jahres über die Bühne bringen zu wollen.

Tata Motors produziert bisher in erster Linie einfache Kleinwagen und ist Teil des riesigen Mischkonzerns Tata Group. Wie Mahindra wäre Tata vor allem an der Technologie der zwei Marken und an einer neuen wohlhabenden Kundschaft interessiert. Eine Übernahme würde den rasch expandierenden Herstellern den Sprung auf westliche Automärkte ermöglichen.

Die britischen Gewerkschaften hatten sich wegen angeblicher Jobgarantien bereits für Tata ausgesprochen. Jaguar und Land Rover beschäftigen in Großbritannien zusammen rund 16.000 Mitarbeiter.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Reisemobile optimieren: Fahrkomfort Wohnmobil-Fahrwerk optimieren Mehr Komfort und Sicherheit Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote