Tata Zica

Neuer Kleinwagen für Indien

Tata Zica Foto: Tata 2 Bilder

Tata baut sein Kleinwagenangebot für den indischen Markt weiter aus. Mit dem Tata Zica haben die Inder jetzt den Nachfolger des Indica vorgestellt.

Der neue Tata Zica baut auf der weiterentwickelten Plattform des Indica auf. Er soll im stark umkämpften Kleinwagensegment gegen Wettbewerber wie den Hyundai i10, den Suzuki Celerio oder den Chevrolet Beat antreten. Auf den indischen Markt kommen wird der Tata Zica Ende Januar.

Tata Zica mit umfangreicher Ausstattung

Zur Motorenpalette des Kleinwagens zählen ein komplett neu entwickelter 1,2-Liter-Dreizylinder-Benziner mit rund 80 PS und 120 Nm, der mit einem manuellen 5-Ganggetriebe gekoppelt ist und ein 1,05-Liter-Dreizylinder-Diesel mit 64 PS und 140 Nm, der wahlweise mit einem manuallen oder einem automatisierten Schaltgetriebe ausgerüstet wird.

Zur weiteren Ausstattung des Viertürers zählen ABS, elektrische Fensterheber vorne und hinten, Airbags, eine teilbare Rücksitzlehne, ein Multifunktionslenkrad, ein Audiosystem und ein zweifarbiges Cockpit.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Skydancer Apero (2019) Bravia Campingbus Mercedes (2019) Bravia Swan 699 (2019) Erster Mercedes-Bus der Slowenen
CARAVANING
Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote