auto motor und sport im neuen Design
  • 07
    Tage
  • 10
    Stunden
  • 38
    Minuten

Taxigewerbe

Preiserhöhungen möglich

Foto: Daimler-Chrysler

Angesichts der explodierenden Spritpreise schließt der Taxiverband Deutschland vereinzelt Preiserhöhungen nicht aus. "Das geht allerdings langsam und nicht von heute auf morgen. Sonst bleiben die Kunden weg", sagte Vorstandsmitglied Wolfgang Saße am Donnerstag (1.9.) in Leipzig.

"Im Moment bleibt uns nichts anderes übrig, als die Zähne zusammenzubeißen. Die Spritpreise sind schon extrem hoch." Nach den Verwüstungen durch den Hurrikan "Katrina" in den USA hatten die drei größten Mineralölgesellschaften die Preise auf einen Schlag um acht Cent je Liter heraufgesetzt. Experten rechnen nicht mit einer schnellen Entspannung.

Preiserhöhungen seien "eher in den Städten zu erwarten", sagte Saße. "Auf dem Land kann ein Taxichauffeur mit der Fahrweise etwas gegensteuern." Deutschlandweit seien die Taxi-Tarife sehr unterschiedlich. Sie schwanken nach Angaben Saßes pro Kilometer zwischen 1,20 und 1,30 Euro auf dem Land und 1,90 und 2,00 Euro in der Stadt. Die Nachfrage sei bereits in der letzten Zeit mitunter verhalten gewesen. "In Leipzig stehen wir mehr als das noch gefahren
wird", sagte der Taxi-Unternehmer.

Neues Heft
Top Aktuell Subaru WRX STi S209 Subaru WRX STi S209 Erstes Bild des neuen Sportlers
Beliebte Artikel IAA 2015, Hyundai Vision G Hyundai “Vision G” Concept Coupe Visionärer Luxus-Ausblick SPERRFRIST 07/11/18 00:01 Uhr BMW Z4 G29 2019 Fahrbericht Zulassungen Baureihen 2018 Bestseller und Zulassungszwerge
Anzeige
Sportwagen Toyota GR Supra A90 (2019) 2020 Ford Mustang Shelby GT500 - Muscle Car - Carbon Fiber Track Package Ford Mustang Shelby GT500 (2019) Power-Pony mit über 700 PS
SUV Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2018) Achtsitzer Korea-SUV Audi Q2 2.0 TDI Quattro, BMW X2 xDrive 18d, Exterieur SUV Neuzulassungen 2018 Auf diese SUV fährt Deutschland ab
Oldtimer & Youngtimer BMW 5er E34 Scheunenfund Bulgarien BMW-Scheunenfund Elf alte 5er in Bulgarien entdeckt Everytimer ETA 02 BMW 1er Cabrio Umbau Everytimer ETA 02 Retro-Cabrio auf BMW 1er-Basis