Techart Porsche 718 Techart
Techart Porsche 718
Techart Porsche 718
Techart Porsche 718
Techart Porsche 718 12 Bilder

Techart Porsche 718

415 PS für Boxster und Cayman

Tuner Techart hat für die neue 718-Baureihe von Porsche inklusive GTS neue Aerodynamikanbauteile, Technikupgrades sowie Leistungskits mit bis zu 415 PS aufgelegt.

Der Techart-Aerokit für die Porsche 718 Boxster und 718 Cayman- sowie GTS-Modelle umfasst einen zweiteiligen Frontspoiler mit integriertem Splitter, der die Serienfrontschürze optisch verlängert. Ein mittiger Luftauslass betont die Sportlichkeit und reduziert den Auftrieb. Splitter und Luftauslass werden optional in Carbon ausgeführt. Die seitlichen Lufteinlässe der 718-Modelle erhalten geschwungene Lufteinlassfinnen. Am Fahrzeugheck umrahmt ein Heckdiffusor die mittig angeordneten Endrohre.

Techart Porsche 718
Techart
Techart liefert für die 718-Modelle Heckspoiler in zwei Varianten.

Highlights des Aerodynamikkits sind die beiden Heckspoiler-Varianten. Der feststehende Heckspoiler ist mit in Wagenfarbe lackiertem Flügelprofil erhältlich. Für den Porsche 718 Cayman steht außerdem ein zweiter Heckspoiler bereit, dessen Flügelprofil auf gefrästen, schwarz eloxierten Aluminiumstützen ruht. Der Flügel kann auch in Sichtcarbon geordert werden. Ergänzend steht zudem das Sportpaket Carbon bereit, das weitere Sichtcarbon-Elemente ergänzt.

Im Fahrwerksbereich setzt Techart auf 30 mm kürzere progressive Fahrwerksfedern. Hängt die Nase zu Tief lässt sie sich optional mit einem hydraulischen Liftsystem wieder um 60 mm anheben, um kleiner Hindernisse passieren zu können. Abgerundet wird der Fahrwerksumbau durch 21 Zoll große Leichtmetallräder, die in verschiedenen Finishs angeboten werden.

415 PS für den 2,5-Liter-Boxer

Techart Porsche 718 GTS Boxster
Techart
In den GTS-Varianten bietet Techart bis zu 415 PS an.

Natürlich gibt es auch mehr Leistung für die Vierzylinder-Boxertriebwerke. Mit dem Powerkit steigt die beim 2,5-Liter aus den S-Modellen von 350 PS und 420 Nm auf 400 PS und 480 Nm. Die Spurtzeit sinkt damit auf 3,9 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit klettert auf 296 km/h. Ausatmen darf der Boxer durch eine Racing-Abgasanlage mit Titan-Endrohren und Carbon-Ummantelung. Eine Klappensterung variiert den Sound per Knopfdruck in zwei Stufen. Die Leistungssteigerung für die GTS-Variante kommt zur Jahresmitte 2018 und soll dann 415 PS bringen.

Techart Porsche 911 GT3 (991 II) - Tuning - Essen Motor Show 2017

Das Interieur der 718 verdelt Techart nach kundenwunsch mit Kohlefaser, Leder und Alcantara. Abgerundet wird das Manufakturprogramm für die 718 Modelle durch farbig abgestimmte Instrumentenzifferblätter, eine Sportpedalerie aus Aluminium und beleuchtete personalisierte Einstiegsleisten.

Sportwagen Fahrberichte Porsche 718 Boxster GTS Porsche 718 GTS (2018) Fahrbericht Cayman und Boxster mit 365 PS

Der Sportwagenbauer Porsche krönt die 718-Baureihe mit GTS-Versionen für...

Porsche 718
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Porsche 718
Mehr zum Thema Sportwagen
Paperlegend Auto Modelle Papier Startup Kickstarter
Startups
Porsche Panamera Projekt „Lion“
Neuheiten
VLN - Langstreckenmeisterschaft - 8. Rennen - Nürburgring - Nordschleife - 12.10.2019
Mehr Motorsport