Terrafugia TF-X

Neuer Traum vom fliegenden Auto

Terrafugia TF-X Flugauto Foto: Terrafugia 8 Bilder

Terrafugia entwickelt fliegende Autos. Jetzt haben die Tüftler ihr zweites Projekt vorgestellt – den Terrafugia TF-X mit vier Sitzplätzen und Hybridantrieb.

Außer ein paar Computerzeichnungen und einem animierten Video gibt es vom neuen Modell noch nichts Habhaftes. Projektiert ist ein viersitziges Modell mit faltbaren Tragflächen und schwenkbaren Rotoren an den Flügelenden sowie einem Propeller am Heck. Damit soll der TF-X senkrecht starten und landen können. Für Notfälle trägt der TF-X ein Fallschirmsystem an Bord.

Terrafugia TF-X Flugauto
Terrafugia TF-X - das Flugauto 3:08 Min.

Terrafugia TF-X fliegt in frühestens 8 Jahren

Angetrieben wird der Terrafugia TF-X von einem Hybridantrieb. In der Start- und Landephase sollen E-Motoren die Rotoren antreiben. Im Flugbetrieb übernimmt ein Verbrenner den Antrieb des Heckpropellers. Geladen werden können die Batterien an der Steckdose oder während des Flugbetriebs durch den Verbrenner. Die am Dach angeschlagenen Flügel können nach unten eingeklappt werden, wobei die Rotoren dann in den Fahrzeugflanken verschwinden. Die Reisegeschwindigkeit in der Luft soll bei rund 320 km/h liegen, die Reichweite bei 800 Kilometer.

Bislang gibt es den Terrafugia TF-X nur als 1:10-Modell für die Erprobung im Windkanal. Bis zur Serienreife können nach Unternehmensangaben noch gut acht bis 12 Jahre ins Land gehen.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft 4/2019, Audi Flurförderfahrzeug Lithium-Ionen-Batterien aus Elektroautos Zweites Leben bei Audi in Ingolstadt Tesla Model S P100D 4x4 - Test Tesla will schon 2020 vollautonom fahren Kein Lidar und Samsung-Prozessor statt Nvidia
SUV Jeep Gladiator Rubicon 2020 Fahrbericht Jeep Gladiator (2020) im Fahrbericht So fährt der neue Jeep-Pickup LUMMA CLR G770 Mercedes G-Klasse Lumma CLR G770 Breitbau für die Mercedes G-Klasse
Mittelklasse Audi SQ5, Mercedes-AMG GLC 43, Exterieur Audi SQ5 gg. Mercedes-AMG GLC 43 Sportliche Mittelklasse-SUV im Test VW Passat Variant, Gebrauchtwagen-Check, asv2317 VW Passat Variant im Gebrauchtwagen-Check Auch als Gebrauchtwagen ein Publikumsliebling?
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken