Tesla Model X, Sitzprobe, Genfer Autosalon, 03/2016 SB-Medien/Guido ten Brink
Tesla Model X, SUV, 10/2015
Tesla Model X, SUV, 10/2015
Tesla Model X, Sitzprobe, Genfer Autosalon, 03/2016
Tesla Model X, Sitzprobe, Genfer Autosalon, 03/2016 46 Bilder

Tesla Model X Rückruf

Sitzbank nicht fix

Tesla ruft 2.700 Model X wegen eines Problems mit der Rücksitzbank zurück. Bei einem Unfall, so das Unternehmen in einer E-Mail an seine Kunden, können die Sitze in der dritten Sitzreihe zusammenklappen.

Tesla Model X-Rückruf: Kein Europa-Modell ist betroffen

Von dem freiwilligen Rückruf des Tesla Model X sind ausschließlich Fahrzeuge in den USA betroffen, die vor dem 26.3.2016 produziert wurden. Sie befinden sich fast alle in Kundenhand. Fahrzeuge für den europäischen Markt sind indes nicht betroffen, da hierzulande das Modell noch nicht ausgeliefert wurde.

Nach der Mitteilung an die Kunden heißt es, das Tesla Model X habe 15 Sitztests vor der US-Auslieferung ohne Beanstandungen durchlaufen, bei einem weiteren strengeren Test für die europäische Zulassung habe die Verriegelung der dritten Sitzreihe nachgegeben.

Tesla Model X, SUV, 10/2015
Tesla Model X zeigt seine Flügeltüren
2:49 Min.

Nach Angaben von Tesla haben sich keine Unfälle ereignet, trotzdem empfiehlt man seinen Kunden die dritte Sitzreihe bis zur Reparatur nicht zu nutzen.

Bereits Ende 2015 musste Tesla das Model S zurückrufen. Bei 90.000 Fahrzeugen konnte sich das Gurtschloss der Frontpassagiere öffnen.

In unserer Fotoshow zeigen wir Ihnen die Neuvorstellung des Tesla Model X.

SUV E-Auto Tesla Model Y (2020) Tesla Model Y (2020) vorgestellt Funktional wie ein SUV, fährt wie ein Sportwagen

Tesla schickt das Model Y ab 39.000 Dollar zu den Kunden. Alle Daten!

Tesla Model X
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Tesla Model X
Mehr zum Thema Rückrufaktion
Mercedes V 250 d 4Matic lang, Frontansicht
Neuheiten
Mercedes-AMG E 63 S T-Modell 4Matic+, Exterieur
Sicherheit
BMW M850i xDrive
Politik & Wirtschaft