Elektroautobauer Tesla

Produktion in China geplant

Tesla-Werk Tilburg Foto: Tesla

Der Elektroautobauer Tesla will künftig auch in China Autos bauen. Mit der lokalen Produktion wollen die Amerikaner die hohen Einfuhrzölle umgehen.

Im Rahmen eines Hong Kong-Besuchs hat Tesla-Chef Elon Musk verschiedenen Medien bestätigt, dass der US-Elektroautobauer in Zukunft auch in China Elektroautos lokal fertigen will.

Chinaproduktion könnte in 3 Jahren starten

Derzeit sei Tesla auf der Suche nach einem chinesischen Joint-Venture-Partner, der in China gesetzlich vorgeschrieben ist, sowie nach einem geeigneten Standort. Diese Suche soll bis Mitte des Jahres abgeschlossen sein. Die Produktion könnte aber frühestens in drei Jahren starten.

Gefertigt werden soll in China das Modell S. Mit der lokalen Produktion könnte Tesla die hohen Einfuhrzölle umgehen, zudem wären lokal gefertige Elektroautos qualifiziert für staatliche Subventionen. Der Preis für ein Model S liegt in China rund 30.000 Dollar um dem in den USA.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel Tesla-Werk Tilburg Elektroautos aus Holland Tesla eröffnet Europa-Fabrik Tesla Dog Mode Tesla Dog Mode Damit Frauchen sorgenfrei shoppen gehen kann
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Aston Martin Project 003 Teaser Aston Martin Project 003 Valhalla Mittelmotor-Supersportwagen für 2021 McLaren 600LT Spider McLaren 600LT Spider im Fahrbericht Ein Cabrio auf Ninja-Level
SUV Hyundai Tucson N-Line Teaser Hyundai Tucson SUV kommt auch als N-Line-Version Ssangyong Korando leaked Ssangyong Korando Neuauflage debütiert in Genf
Oldtimer & Youngtimer Ford Capri L (1978) Ford Capri (1969-1986) wird 50 Sportcoupé zum Kleinwagenpreis Retro Classics Stuttgart 2018 Retro Classics 2019 Öffnungszeiten, Anreise, Preise