Tesla-Rückruf

Netz-Adapter werden getauscht

Ladestecker Tesla Elektroauto Foto: Tesla

Tesla ruft bestimmt Netzwerkadapter für seine Elektroautos zurück. Diese können sich überhitzen. Zum Einsatz kommen die Adapter nur auf Märkten in Nordamerika und Asien.

Laut Tesla sind ausschließlich die NEMA-Adapter 14-30, 10-30 und 6-50 betroffen, die allesamt als Zubehör separat verkauft werden und nur bei wenigen Kunden zum Einsatz kommen sollen. Im November dieses Jahres soll es in zwei Fällen mit NEMA-Adaptern des Typs 14-30 zu Überhitzungsproblemen gekommen sein, bei denen aber keine weiteren Schäden entstanden sind. Jetzt will Tesla alle diese Adapter vorsorglich und freiwillig austauschen.

NEMA Netzwerkadapter Tesla Foto: Tesla
Von der Rückrufaktion betroffene NEMA-Adapter.

Tesla will alle Besitzer der entsprechenden Adapter anschreiben und die Bauteile innerhalb der nächsten Wochen austauschen. Vom Rückruf betroffen sind folgende Adapter-Typen: NEMA 6-50 (Teilenummer 1016021-00-A), NEMA 6-50 (Teilenummer 1016021-00-B), NEMA 10-30 (Teilenummer 1016174-00-B), NEMA 14-30 (Teilenummer 1018243-00-A) und NEMA 14-30 (Teilenummer 1018243-00-B).

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen Audi Q2 2.0 TDI Quattro, BMW X2 xDrive 18d, Exterieur SUV Neuzulassungen 2018 Auf diese SUV fährt Deutschland ab
Promobil
Skydancer Apero (2019) Türspion fürs Wohnmobil Durchblick Bravia Campingbus Mercedes (2019) Bravia Swan 699 (2019) Erster Mercedes-Bus der Slowenen
CARAVANING
Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote