Ladestecker Tesla Elektroauto Tesla

Tesla-Rückruf

Netz-Adapter werden getauscht

Tesla ruft bestimmt Netzwerkadapter für seine Elektroautos zurück. Diese können sich überhitzen. Zum Einsatz kommen die Adapter nur auf Märkten in Nordamerika und Asien.

Laut Tesla sind ausschließlich die NEMA-Adapter 14-30, 10-30 und 6-50 betroffen, die allesamt als Zubehör separat verkauft werden und nur bei wenigen Kunden zum Einsatz kommen sollen. Im November dieses Jahres soll es in zwei Fällen mit NEMA-Adaptern des Typs 14-30 zu Überhitzungsproblemen gekommen sein, bei denen aber keine weiteren Schäden entstanden sind. Jetzt will Tesla alle diese Adapter vorsorglich und freiwillig austauschen.

NEMA Netzwerkadapter Tesla
Tesla
Von der Rückrufaktion betroffene NEMA-Adapter.

Tesla will alle Besitzer der entsprechenden Adapter anschreiben und die Bauteile innerhalb der nächsten Wochen austauschen. Vom Rückruf betroffen sind folgende Adapter-Typen: NEMA 6-50 (Teilenummer 1016021-00-A), NEMA 6-50 (Teilenummer 1016021-00-B), NEMA 10-30 (Teilenummer 1016174-00-B), NEMA 14-30 (Teilenummer 1018243-00-A) und NEMA 14-30 (Teilenummer 1018243-00-B).

Verkehr Verkehr Tesla Model S, Frontansicht Tesla Autopilot Neue Software und Selbstlern-Funktion

Nach mehreren schweren Unfällen mit dem Model S hat Tesla seinen...

Tesla
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über Tesla
Mehr zum Thema Rückrufaktion
Erster Check Mercedes GLS
SUV
SPERRFRIST 04.09.2018 / 19 Uhr Mercedes EQC 400 Premiere Neuvorstellung 2018
SUV
Mercedes V 250 d 4Matic lang, Frontansicht
Neuheiten