Tesla wertvoller als GM und Ford

E-Autobauer siegt nach Börsenwert

Tesla Model S P90 - Carspotting - GP Abu Dhabi 2016 Foto: ams

Tesla kommt beim Absatz zwar nur auf einen Bruchteil von dem der US-Autoriesen GM und Ford, beim Börsenwert hängt der Elektroautopionier die Schwergewichte deutlich ab.

Seit der Gründung 2003 hat Tesla Motors noch nie einen Jahresgewinner erzielt. Trotzdem ist das Unternehmen nun nach Börsenwert der wertvollste US-Autohersteller, berichtet der Spiegel. Nach Börsenschluss kam Tesla am Montag auf eine Marktkapitalisierung von 50,887 Milliarden Dollar. Er überholte damit den Konkurrenten General Motors , der einen Börsenwert von 50,886 Milliarden Dollar erreichte.

Den Autobauer Ford hatte Tesla bereits in der vergangenen Woche beim Börsenwert überholt. Teslas Aktienkurs ist seit Jahresbeginn um mehr als 40 Prozent gestiegen. Anleger hoffen auf eine erfolgreiche Eroberung des Massenmarkts mit dem Model 3 - Teslas erstem Mittelklassewagen, der im September in die Serienfertigung starten und rund 35.000 Dollar kosten soll.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel 01/2015, BYD Tang Hybrid SUV Größter Elektroautobauer 2016 BYD schlägt Tesla deutlich Tesla Dog Mode Tesla Dog Mode Damit Frauchen sorgenfrei shoppen gehen kann
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Erlkönig Aston Martin Zagato Shooting Brake Aston Martin Vanquish Zagato Shooting Brake Extrem sportlicher und edler Luxus-Kombi TTP Tuning Porsche Cayman GT4 Fahrbericht Sportscars & Tuning Umbruch in der Tuning-Branche Tuner in der WLTP-Falle
SUV Ssangyong Korando leaked Ssangyong Korando Neuauflage debütiert in Genf Suzuki Jimny 2018 Fahrbericht 4. Generation Suzuki Jimny (2018) In Deutschland vorerst wohl nicht mehr verfügbar
Oldtimer & Youngtimer Retro Classics Stuttgart 2018 Retro Classics 2019 Öffnungszeiten, Anreise, Preise 02/2019, 1987 Buick GNX Versteigerung Buick GNX von 1987 Coupé mit 8,5 Meilen für 177.000 Euro verkauft