6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Thyssenkrupp Elevator

Ersatzteile per autonomer Transportkapsel

Thyssenkrupp Elevator und TeleRetail Transportkapsel Foto: Thyssenkrupp 5 Bilder
IAA 2017

Thyssenkrupp will in seiner Sparte Rolltreppen und Aufzüge künftig auf autonome Transportkapseln setzen, die Ersatzteile zeitnah zu den Einsatzorten transportieren.

14.09.2017 Uli Baumann 1 Kommentar

Das Thema autonomes Fahren ist nicht nur für den Personenverkehr relevant, auch in der Warenversorgung nimmt das Thema immer größeren Raum ein. Der Thysenkrupp-Konzern hat jetzt auf der IAA ein Konzept mit selbstfahrenden Transportkapseln vorgestellt, das Ersatzteile und anderes Material eigenständig und punktgenau zum Einsatzort bringen sollen. Entwickelt werden diese Transportkapseln in Zusammenarbeit mit TeleRetail. Die fahrerlosen Transportsysteme funktionieren cloudbasiert und können ganze Wertschöpfungs- und Logistiknetzwerke bilden, denn die eigenständig manövrierenden Fahrzeuge sorgen für mehr Effizienz, Sicherheit und eine reibungslose Logistik.

Ersatzteile autonom zum Einsatzort liefern

Thyssenkrupp Elevator und TeleRetail Transportkapsel Foto: Thyssenkrupp
Die kleinen Transportkapseln könnten auch auf Fußwegen fahren.

Bei der Wartung von Aufzugs- und Fahrtreppenanlagen werden Ersatzteile stets schnell und flexibel am Einsatzort benötigt. Wird ein ausgefallenes Teil benötigt, muss der Techniker mit dem Servicefahrzeug entweder zur Niederlassung zurückfahren oder es sich von Kollegen liefern lassen. In der Regel werden diese Fahrten mit sperriger Kleinlieferwagen absolviert. Doch mit immer höherem Verkehrsaufkommen in sich verdichtenden Städten nimmt auch der Druck auf bestehende Lieferketten weiter zu. Die fahrerlosen Transportkapseln könnten Ersatzteile flexibler, schneller und umweltfreundlicher aus den Lagern bis zum Einsatzort bringen.

Die wendigen Kapseln sind mit gerade einmal 85 cm Breite auch für Bürgersteige geeignet und entlasten so den Straßenverkehr. Mit ihnen lassen sich auch verkehrsberuhigte Innenstädte erschließen. Sie können dabei bis zu 35 kg Ladung transportieren. Über einen Zugriff auf die so genannte Logistics Automation-Plattform kann zudem ein schneller Überblick über den Lieferstatus gewonnen werden.

Neuester Kommentar

Hallo,Ich habe den Nachfolger des Babyracers und bin enttäuscht! Nach einmal benutzen fällt nun das Embleme von den Felgen ab,was auch verschluckt werden kann! Die habe ich bei BMW reklamiert,leider sehr enttäuschend. BMW bietet nur ein beues Emblem an. Ob damit der Fehler behoben ist,bezweifle ich!

Michele2 14. Juni 2017, 20:36 Uhr
Neues Heft
Neues Heft auto motor und sport, Ausgabe 22/2017, Heftvorschau
Heft 22 / 2017 12. Oktober 2017 202 Seiten Heftinhalt anzeigen Jetzt für 3,90 € kaufen Artikel einzeln kaufen
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden