Tiefensee neuer Bundesverkehrsminister

Foto: dpa

Update ++ Wolfgang Tiefensee (SPD) wird Bundesverkehrsminister in einer von CDU-Chefin Angela Merkel geführten großen Koalition. Das bestätigte ein Sprecher Tiefensees am Donnerstag (13.10.) in Leipzig. Er soll für die SPD im neuen Bundeskabinett Minister für Verkehr und Aufbau Ost werden.

Tiefensee ist derzeit Oberbürgermeister von Leipzig und hat sich in Sachsen mit wirtschaftlichen Erfolgen seiner Stadt einen Namen gemacht. Seit 1998 regiert er die größte ostdeutsche Kommune, die trotz weiterhin hoher Arbeitslosigkeit von 20 Prozent als "Boomtown Ost" gilt. Der 1,98 Meter große Tiefensee holte unter anderem BMW und Porsche in die Sachsen-Metropole.

Mehrfach schlug er Angebote für andere Ämter aus und wechselte nicht in die Bundesregierung oder zur Spitze der Landes-SPD. Gebetsmühlenartig hat er den Satz wiederholt: "Mein Platz ist in Leipzig." Das Strahlemann-Image des vierfachen Vaters litt zuletzt unter der gescheiterten Olympia-Bewerbung Leipzigs und Vorwürfen um Missmanagement und Alleingänge an der städtischen Verwaltungsspitze.

Tiefensee hatte sich erst 1995 den Sozialdemokraten angeschlossen. Anfang 1990 war er vom Runden Tisch in Leipzig in den Stadtrat berufen und bei der ersten freien Kommunalwahl in der DDR wenig später als Parteiloser für Bündnis 90 in das Stadtparlament gewählt worden. Der bekennende Katholik und passionierte Cello-Spieler ist vierfacher Vater. Im August 2005 hatte das Ehepaar Tiefensee die Öffentlichkeit über seine Trennung informiert.

Die weiteren Ministerposten:
Franz Müntefering: Vizekanzler und Arbeitsminister
Peer Steinbrück: Finanzminister
Frank Walter Steinmeier: Außenminister
Ulla Schmidt: Gesundheitsministerin
Brigitte Zypris: Justizministerin
Heidemarie Wieczorek-Zeul: Entwicklungsministerin
Sigmar Gabriel: Umweltminister

Neues Heft
Top Aktuell Audi R8 V10 2019 Audi R8 V10 Performance Quattro 620 PS zum Glück
Beliebte Artikel Toyota Corolla Limousine (2018) Toyota Corolla Limousine (2019) Überall verbessert 11/2018, Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender des VW-Konzerns VW überarbeitet 5-Jahres-Plan 44 Milliarden für E-Autos
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu