Top-BMW X5 - is statt M

Foto: BMW 12 Bilder

BMW erweitert die Motorenpalette des X5 um ein neues Topmodell. Wo die anderen Baureihen mit einem M-Modell gekrönt werden, soll im SUV ein 4,8-Liter-V8 mit 360 PS die Kunden locken.

Bereits im Mai soll der X5 4.8is an den Start gehen. Seine Mehr-Power schöpft der Allradler aus einem aufgebohrten 4,4-Liter-Aggregat, wie es bereits im 545i, dem 645i und dem 745i Dienst tut. Durch das Hubraumplus wächst die Leistung um 40 auf 360 PS, das maximale Drehmoment von 440 auf 500 Nm.

Kombiniert mit einer Sechsstufen-Automatik soll der 4.8is in 6,1 Sekunden von Null auf 100 km/h beschleunigen und eine Höchstgeschwindigkeit von 246 km/h erreichen.

Optisch setzt sich der Top-X5 von seinen Serienbrüdern durch eine neu gezeichnte Frontschürze mit großen Lufteinlässen und eine modifizierte Heckschürze ab. Als Räderwerk trägt der 4.8is 9,5x20 Zoll große Leichtmetallfelgen mit Pneus der Dimension 275/40 an der Vorderachse und 315/35 an der Hinterachse. Über Preise macht BMW jedoch noch keine Angaben.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Sixt Share Charsharing 2019 Künstliche Intelligenz berechnet Minutenpreis Carsharing-Dienst Sixt Share kostet individuell Jetpack Aviation Recreational Speeder Fliegendes Motorrad. Jetpack Aviation Recreational Speeder Fliegendes Motorrad wie in Star Wars
SUV Rezvani Tank SUV Rezvani Tank SUV Panzerwagen mit bis zu 707 PS Nissan Navara AT32 Pickup Nissan Navara N-Guard Off-Roader AT32 So fährt das neue Navara Pickup-Topmodell
Mittelklasse Erlkönig Mercedes C-Klasse Neue Mercedes C-Klasse (W206) Erstes Video der 5. Generation ab 2021 Kia Optima SW 1.6 T-GDI, Peugeot 508 SW PureTech 180, Exterieur Kia Optima SW gegen Peugeot 508 SW Schicke Mittelklasse-Kombis mit 180 PS im Duell
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken