Toyota Auris auf dem Autosalon Genf 2010

Der Auris trägt ein neues Gesicht

Toyota Auris Foto: Sebastian Viehmann 5 Bilder

Drei Jahre nach seinem Marktstart in Europa überarbeitet Toyota sein Kompaktklassemodell Auris technisch und optisch. Seine Europapremiere feiert der aufgefrischte Toyota Auris auf dem Auto Salon in Genf.

Den neuen Jahrgang des Toyota Auris, der sich auf dem Genfer Autosalon dem Publikum zeigt, kennzeichnen eine neue Frontschürze mit neu geformten Lamellen-Kühlergrill und einem neu geformten zentralen Lufteinlass. Die runden Nebelscheinwerfer wurden flankierend in tiefe Höhlen paltziert.

Motoren werden sparsamer, Hybrid-Auris kommt

Neu sind auch die Außenspiegel, die nun Seitenblinker integrieren. Umgezeichnet wurde zudem am neuen Toyota Auris die Heckschürze, die einen farblich abgesetzten Diffusor und runde Rückstrahler trägt. Die Form der Rückleuchten blieb zwar erhalten, deren Grafik wurde aber neu gezeichnet. Zusätzlich bekommt die Hecktürengriffleiste eine Chromspange spendiert.

Mit dem neuen Jahrgang des Toyota Auris will Toyota auch die Innenraumanmutung weiter gesteigert haben. Die zwei Benzin- und drei Dieselmotoren umfassende Motorenpalette wurde ebenfalls in Sachen Verbrauch und Effizienz überarbeitet. Genauere Angaben zu Leistungs- und Verbrauchswerten machte Toyota allerdings noch nicht.

Für Extrem-Sparer wird Toyota das Auris-Angebot um das Vollhybrid-Modell Auris HSD ergänzen.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft 5/2019, Artega Karolino Artega Karolino Elektroauto Plötzlich hat der Microlino einen Zwillingsbruder 5/2019, Easelink induktives Laden Induktives Laden von Elektroautos Nebenbei Laden mit Blockchain-Technologie
SUV Mercedes G-Klasse Alexander Bloch erklärt Technik Missverständnisse über die neue Mercedes G-Klasse Audi Q3 35 TDI Quattro S line, Audi Q3 35 TSFI Advanced, Exterieur Audi Q3 35 TDI vs. Audi Q3 35 TSFI Hier entscheidet der Geschmack
Mittelklasse G-Power BMW M3 CSL M3 GTS M4 GTS G-Power BMW M3 CSL, M3 GTS und M4 GTS Sattes Leistungsplus für exklusive BMW Ms Audi A4/S4 Facelift Audi A4 Facelift (2019) Preise starten bei 35.900 Euro
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken