Toyota Auris Hybrid - der Auris HSD kostet ab 22.950 Euro

Der Preis für das Kompakt-Hybrid-Modell

Toyota Auris HSD Foto: Toyota 20 Bilder

Der japanische Autobauer Toyota treibt den Ausbau seiner Hybridflotte voran. Mit dem Toyota Auris Hybrid kommt der erste Hybrid in der Kompaktklasse. Dieser ist ab Ende März bestellbar und kostet ab 22.950 Euro.

Der Grundpreis für den Auris Hybrid, der auf der AMI in Leipzig seine Deutschland-Premiere feiert, bezieht sich auf die Version HSD Life. Zu deren Serienausstattung zählen unter anderem 15 Zoll-Leichtmetallräder, eine Klimaautomatik und LED-Tagfahrscheinwerfer.

Auris Hybrid mit 3,8 Liter Verbrauch

Den Antrieb des Toyota Auris Hybrid übernimmt ein 136 PS starker Antriebsstrang, der einen 1,8-Liter-Vierzylinder-Benzin- und einen E-Motor miteinander kombiniert. Der Durchschnittsverbrauch des Toyota Auris Hybrid soll bei 3,8 Liter liegen, der CO2-Ausstoß wird mit 89 g/km angegeben. Als Vollhybrid kann der Auris Hybrid auch bis zu zwei Kilometer rein elektrisch fahren. Die Höchstgeschwindigkeit liegt in diesem Modus bei 50 km/h.

Bestellbar ist der Toyota Auris Hybrid ab sofort, die ersten Auslieferungen erfolgen ab dem Spätsommer.

Live Abstimmnung 90 Mal abgestimmt
Benziner, Diesel oder Hybrid - welches Antriebskonzept favorisieren Sie?
Benziner
Diesel
Hybrid
Kommt auf die Fahrzeugklasse an.
Interessiert mich nicht.
Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen Audi Q2 2.0 TDI Quattro, BMW X2 xDrive 18d, Exterieur SUV Neuzulassungen 2018 Auf diese SUV fährt Deutschland ab
Promobil
Skydancer Apero (2019) Türspion fürs Wohnmobil Durchblick Bravia Campingbus Mercedes (2019) Bravia Swan 699 (2019) Erster Mercedes-Bus der Slowenen
CARAVANING
Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote