Toyota Auris

Optimal Drive für den Toyota Auris

18 Bilder

Toyota aktualisiert beim Auris das Motorenprogramm. Ab sofort sind für das Kompaktmodell zwei neue Benziner und drei überarbeite Diesel verfügbar, die als Optimal Drive-Versionen besonders sparsam sein sollen.

Der neue 1,33-Liter-Benziner leistet 101 PS, wird mit einer Start-Stopp-Automatik kombiniert und verbraucht den Angaben zufolge 5,8 Liter (CO2-Ausstoß: 135 g/km). Der ebenfalls neue 1,6-Liter-Benziner besitzt eine neue Ventilsteuerung, leistet 132 PS und soll 6,5 Liter auf 100 Kilometer verbrauchen (CO2-Emission: 153 g/km).

Auris-Preise ab 16.450 Euro

Überarbeitet wurden ferner die D-4D-Diesel mit 1,4 und 2,0 Litern Hubraum und 90 PS beziehungsweise 126 PS. Sie kommen nun auf Verbräuche von 4,8 und 5,2 Litern (128 und 138 g/km). Der 2,2 Liter große D-CAT-Diesel verbraucht bei einer Leistung von 177 PS künftig 5,9 Liter (154 g/km). Die Preise beginnen bei 16.450 Euro für den Auris mit dem 1,33-Liter-Benziner.

"Optimal Drive"-Komponenten kommen bereits in den neuen Modellen iQ, Avensis, Yaris und Aygo zum Einsatz. Bei den Avensis-Diesel-Modellen wurde der Einspritzdruck auf 2.000 bar erhöht. Dadurch sollen die Selbstzünder im unteren Drehzahlbereich mit mehr Leistung aufwarten, während der Verbrauch um bis zu zehn Prozent geringer ausfallen soll.

Live Abstimmnung 26 Mal abgestimmt
Wie sparen Sie Sprit?
Keine Vollgasfahrten
Umstieg auf Hybrid-Antrieb
Umstieg auf alternative Antriebe
Auto stehen lassen
Überhaupt nicht
Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek Skydancer Apero (2019)
CARAVANING
Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote