Toyota Corolla Facelift 2016 Toyota
Toyota Corolla Facelift 2016
Toyota Corolla Facelift 2016
Toyota Corolla Facelift 2016
Toyota Corolla Facelift 2016 7 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Toyota Corolla Facelift: Limousine in neuer Form

Toyota Corolla Facelift Limousine in neuer Form

Toyota hat seine klassische Kompaktlimousine Corolla überarbeitet und gleichzeitig das Modellangebot gestrafft.

Zu erkennen ist der aufgefrischte Toyota Corolla an seinem neu gezeichneten Gesicht. Blieb der Kühlergrill noch weitestgehend erhalten, so wurden Scheinwerfereinheiten, die jetzt über LED-tagfahrleuchten verfügen, und die Schürze neu gezeichnet. Am Heck spendierten die Japaner der in der Türkei gebauten Limousine lediglich neue Leuchtengrafiken.

Nur noch ein Motor für den Corolla

Gestrafft wurde zum neuen Modelljahr auch das Motorenangebot. Der 4,62 Meter lange Corolla setzt jetzt ausschließlich auf einen 1,6-Liter-Benziner mit 132 PS und 160 Nm Drehmoment. Der kann wahlweise mit einem manuellen 6-Gang-Getriebe oder einer CVT gekoppelt werden. Der Handschalter spurtet in 10 Sekunden auf Tempo 100 und erreicht maximal 200 km/h. Mit dem CVT-Getriebe liegen die Werte bei 11,1 Sekunden und 190 km/h. Die Verbrauchswerte werden mit 6,0 und 5,6 Liter angegeben.

Zur Ausstattung zählen ein Spurhalteassistent, Fernlichtassistent, Verkehrszeichenerkennung und ein Pre-Collision-System, hinzu kommt ein Infotainmentsystem mit Touchscreen.

Zu haben ist der Toyota Corolla in den Ausstattungsvarianten Comfort, Edition und Executive. Die Preise beginnen bei 20.990 Euro.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr EuroNCAP-Crashtest, Opel Adam 5 Modelle im EuroNCAP-Crashtest Adam und Space Star mit Abstrichen

In der aktuellen EuroNCAP-Crashtestrunde mussten sich der Lexus IS, der...

Toyota Corolla
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Toyota Corolla