Toyota Furia Toyota
Toyota Furia
Toyota Furia
Toyota Furia
Toyota Furia 14 Bilder

Toyota Corolla Furia auf der Detroit Motor Show

Design-Ausblick auf den neuen Kompakten

Toyota gibt mit dem Corolla Furia Concept auf der Detroit Motor Show einen ersten Ausblick auf das Design des neuen Toyota Corolla.

Es ist schon ein wenig ernüchternd, wenn nach so vielen spannenden Teaserbildern und einem aggressiven Modellnamen, der einen mächtigen, aggressiven Sportwagen vermuten lässt, doch nur ein Toyota Corolla heraus kommt.

"Nur“? Immerhin, der Corolla das meistverkaufte Auto der Welt, da lohnt schon der  Blick in die Zukunft, schließlich will die Marke in Sachen Design mehr Dramatik und Ausdruck ins Blech stampfen - gepaart mit moderner Technik.

Toyota Corolla Furia misst 4,62 Meter Länge

Zu letzterem bleibt Toyota jedoch vieles schuldig. Angaben zu Motorisierung? Fehlanzeige. Immerhin, das Stufenheckmodell misst in der Länge 4,62 Meter, in der Breite 1,805 Meter und ist 1,425 Meter hoch. Der Radstand beträgt 2,7 Meter und für den Kontakt zur Straße sorgen 19 Zoll großen Leichtmetallfelgen mit entsprechenden Breitreifen.

Mit seinen kurzen Überhängen macht der  Toyota Corolla Furia ein recht knackige Figur. Der Heckabschluss wirkt wie die Weiterentwicklung des Toyota GT 86. Die Leuchten umfassen die kräftig ausgestellten Radhäuser, ein kleiner schwarz abgesetzter Heckspoiler beschirmt den Hintern, der zudem von einem matten Diffursor dominiert wird.

Toyota-Logo nicht mehr aufgesetzt

Der Viertürer zeigt sich in der Seitenansicht schon fast konventionell, während die Front recht maskulin daher kommt. Schlitzförmige Scheinwerfer beherrschen die komplette Breite, das Toyota-Logo wirkt nicht mehr so aufgesetzt wie beim aktuellen Design. Die Motorhaube ist stark gewölbt, der untere Bereich der Schürze mit zusätzlichen Lufteinlassöffnungen wirkt ein wenig überinterpretiert. Die Zielgruppe ist indes klar umrissen - eine junge Kundschaft soll das Design mögen und den künftigen Toyota Corolla kaufen.

Verkehr Verkehr Jeep Grand Cherokee Abgas-Betrug bei Fiat-Chrysler US-Behörden klagen an

Der Autobauer Fiat-Chrysler hatte bereits in seinem im Februar...

Toyota Corolla
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Toyota Corolla
Mehr zum Thema Detroit Motor Show (NAIAS)
Ford Explorer Plug-in Hybrid 2019
Neuheiten
Mercedes G-Klasse
Neuheiten
Subaru WRX STi S209
Verkehr