Toyota Crown Concept

Ausblick auf die 15. Generation

Toyota Crown Concept Tokio 2017 Foto: Toyota 2 Bilder

Der japanische Autobauer Toyota wird auf der Tokyo Motor Show den neuen Toyota Crown enthüllen. Zumindest fast, denn die dort gezeigte Studie ist quasi serienfertig.

Toyota wird auf der Tokyo Motor Show 2017 einen ersten Ausblick auf die 15. Generation des Toyota Crown geben. Gezeigt wird mit dem Crown Concept eine seriennahe Studie, die die Neuauflage, die für 2018 geplant ist, vorwegnimmt.

Toyota Crown wird länger

Auch der neue Toyota Crown wird auf dem Toyota-Plattformbaukasten TNGA aufbauen. Dabei wird der Baukasten auf Maximalmaß ausgedehnt. Der Crown dürfte auf über 4,90 Meter Länge zulegen. Das Plus an Radstand soll Passagieren und dem Laderaum zugeschlagen werden. Die Überhänge bleiben vorne kurz und hinten lang. Die Nase wird zugepfeilter, die Scheinwerfer strecken sich mehr in die Länge. In der Seitenansicht lässt ein drittes Fenster die C-Säule schmaler werden und den Crown eleganter und gestreckter wirken.

Zur Technik macht Toyota noch keine Angaben. Das Bediensystem soll aber auf totale Vernetzung setzen.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Reisemobile optimieren: Fahrkomfort Wohnmobil-Fahrwerk optimieren Mehr Komfort und Sicherheit Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Platz 1: Camping Jesolo International Top 10 hundefreie Campingplätze Top Ten Campingplätze ohne Hund
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?