Toyota Crown Concept

Ausblick auf die 15. Generation

Toyota Crown Concept Tokio 2017 Foto: Toyota 2 Bilder

Der japanische Autobauer Toyota wird auf der Tokyo Motor Show den neuen Toyota Crown enthüllen. Zumindest fast, denn die dort gezeigte Studie ist quasi serienfertig.

Toyota wird auf der Tokyo Motor Show 2017 einen ersten Ausblick auf die 15. Generation des Toyota Crown geben. Gezeigt wird mit dem Crown Concept eine seriennahe Studie, die die Neuauflage, die für 2018 geplant ist, vorwegnimmt.

Toyota Crown wird länger

Auch der neue Toyota Crown wird auf dem Toyota-Plattformbaukasten TNGA aufbauen. Dabei wird der Baukasten auf Maximalmaß ausgedehnt. Der Crown dürfte auf über 4,90 Meter Länge zulegen. Das Plus an Radstand soll Passagieren und dem Laderaum zugeschlagen werden. Die Überhänge bleiben vorne kurz und hinten lang. Die Nase wird zugepfeilter, die Scheinwerfer strecken sich mehr in die Länge. In der Seitenansicht lässt ein drittes Fenster die C-Säule schmaler werden und den Crown eleganter und gestreckter wirken.

Zur Technik macht Toyota noch keine Angaben. Das Bediensystem soll aber auf totale Vernetzung setzen.

Neues Heft
Top Aktuell Renault-Nissan-Boss Ghosn verhaftet Vorwurf der Untreue
Beliebte Artikel Mazda, Toyota, Denso Kooperation Kooperation Mazda, Toyota, Denso Gemeinsame E-Auto-Entwicklung Toyota C-HR Hy-Power Toyota C-HR Hy-Power Mit einem Plus an Hybridpower
Anzeige
Sportwagen Mansory Lamborgini Aventador S Mansory tunt Aventador S Carbon so weit das Auge reicht Lamborghini SC18 Alston Lamborghini SC18 Alston Einzelstück aus der Sportabteilung
Allrad 11/2018, DAMD Suzuki Jimny Little G Suzuki Jimny Tuning G-Klasse-Look für den Japan-Offroader Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu