Toyota Deutschland

Plus bei Umsatz und Gewinn

Toyota Emblem Foto: Toyota

Toyota hat im abgelaufenen Geschäftsjahr in Deutschland den Umsatz sowie das Ergebnis vor Steuern "deutlich gesteigert". "Wir haben das vergangene Geschäftsjahr erfolgreich abgeschlossen", sagte Toyota Deutschland Vizepräsident Markus Schrick am Montag in Köln.

Der Umsatz sei um ein "gutes Plus im zweistelligen Bereich" gewachsen, sagte Schrick vor Bekanntgabe der Bilanzzahlen des am 31. März zu Ende gegangenen Geschäftsjahres. Der Vorjahresumsatz lag bei 1,9 Milliarden Euro. Auch beim Ergebnis vor Steuern gebe es einen deutlichen Anstieg im zweistelligen Bereich. Im Jahr zuvor habe Toyota Deutschland ein Ergebnis vor Steuern von rund sieben Millionen Euro verbucht.

"In diesem Jahr streben wir weiter eine Erhöhung des Umsatzes, der Zulassungen und auch beim Gewinn an", sagte Schrick. Der Marktanteil sei im vergangenen Geschäftsjahr in einem rückläufigen Markt von 3,7 auf vier Prozent gestiegen. "Wir haben im vergangenen Geschäftsjahr die Investitionen in Markt und Marke deutlich erhöht", sagte Schrick. "Und wir planen auf diesem Niveau in diesem Jahr auch weiter zu fahren."

Neues Heft
Top Aktuell 12/2018, Porsche 718 Boxster T Porsche 718 T Dynamik-Plus für Boxster und Cayman
Beliebte Artikel VW Golf R, Heckansicht Neuzulassungen Baureihen 2017 VW Golf schlägt ganze Marken Toyota Made in Russland
Anzeige
Sportwagen sport auto-Perfektionstraining 2018, Exterieur Perfektionstraining 2018 Sicher und schnell über die Nordschleife Jaguar Land Rover Fahrdynamik Advertorial Auf Knopfdruck: Sport Mehr Fahrspaß durch Technik
Allrad Mercedes G 350 d Fahrbericht Hochgurgl / Timmelsjoch Winter 2018 Mercedes G 350d Fahrbericht Mit dem G im Schnee Mercedes X-Klasse 6x6 Designstudie Carlex Mercedes X-Klasse 6x6 Böser Blick mit drei Achsen
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker