VLN 2012, 28-04-12, #528 SB-Medien
VLN 2012, 28-04-12, #528
24h-Rennen Nürburgring 2012, No200
24h-Rennen Nürburgring 2012
TOYOTA GT86 CS-V3 RENNVERSION
9 Bilder

Toyota GT86 CS-V3 Rennversion von TMG

Japanisches VLN-Kundensportmodell

Die Rennversion des Toyota GT86 hat bereits beim 24h-Rennen am Nürburgring 2012 teilgenommen und einen Klassensieg errungen. Nun wird der Rennwagen als preisgünstiges Kundensportmodell für Rennserien mit seriennahen Fahrzeugen angeboten, wie der VLN Langstrecken-Meisterschaft am Nürburgring.

Als Serienversion kommt der japanische Sportwagen Toyota GT86 erst im September in Deutschland auf den Markt und kostet knapp 30.000 Euro. Die Rennversion Toyota GT86 CS-V3 soll rund 38.500 Euro plus Mehrwertsteuer (rund 45.815 Euro inklusive Mehrwertsteuer) kosten und kann bereits bei der Toyota Motorsport GmbH (TMG) bestellt werden.

200 PS starker Toyota GT86 im Rennoutfit

Gemäß dem VLN-Reglement der Serienwagen-Klasse V3 durfte der Toyota GT86 nur leicht modifiziert werden. So wird auch die vom DMSB homologierte Rennversion vom 200 PS starken 2,0-Liter-Boxermotor angetrieben. TMG hat allerdings die Gewichtsbalance verbessert und die Bodengruppe versteift. Zudem wurde ein für den Renneinsatz ausgelegtes Fahrwerk montiert sowie eine Motorsport-Auspuffanlage und -Bremse. Gemäß den Sicherheitsanforderungen sind auch Überrollkäfig, Rennsportsitz mit Sechspunktgurt und ein elektronisches Feuerlöschsystem an Bord.

Toyota expandiert sein Rennwagenangebot

Neben dem Toyota GT86 CS-V3 als seriennahen Rennwagen für den Breitensport arbeiten die Ingenieure der Toyota Motorsport GmbH bereits an einer Cup-Version und erwägen sogar einen Markenpokal.

Zur Startseite
Motorsport Motorsport Philipp Eng - DTM Zolder - 2019 Eng übernimmt Tabellenführung DTM Zolder 2019
Toyota GT86
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Toyota GT86