Toyota GT-86 Shooting Brake Toyota
Toyota GT-86 Shooting Brake
Toyota GT-86 Shooting Brake
Toyota GT-86 Shooting Brake
Toyota GT-86 Shooting Brake
Toyota GT-86 Shooting Brake 8 Bilder

Toyota GT86 Shooting Brake

Designstudie mit mehr Platz

Mehr Platz im Sportwagen - Toyota zeigt den GT86 als Shooting Brake-Version. Der Sport-Kombi ist allerdings nur eine Designstudie und ein Unikat.

In Australien hat Toyota eine Shooting Brake-Version des Sportwagens GT86 enthüllt. Entworfen und entwickelt hat den Prototyp das Produktdesign-Team von Toyota Australia, gebaut wurde er in Japan: und zwar in Handarbeit unter der Leitung der globalen Sportwagen-Abteilung von Toyota.

Die Ziele des Entwurfs waren ein größerer Kofferraum und mehr Kopffreiheit im Innenraum des Viersitzers. Für die Kombi-Verwandlung mussten die Designer nur Dach und das hintere Viertel der Karosserie neu gestalten. Serienproduktion? Nein, nicht angedacht. Aber auch nicht für immer ausgeschlossen.

Technisch blieb der Sportler unangetastet.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Toyota GT86 2016, Front Kleiner Sportler mit kleinem Update Preise Toyota GT86 Facelift 2016
Toyota GT86
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Toyota GT86
Mehr zum Thema Sportwagen
06/2019, James Bond 007 Aston Martin DB5 Filmauto
Auktionen & Events
BMW i9
Neuheiten
06/2019, Ferrari Testarossa Spider Pininfarina
Oldtimermarkt