Messehighlights im Überblick
IAA 2019
Präsentiert von
Toyota Hilux Invincible IAA 2017 xpb
Toyota Hilux Invincible IAA 2017
Toyota Hilux Invincible IAA 2017
Toyota Hilux Invincible IAA 2017
Toyota Hilux Invincible IAA 2017 5 Bilder

Toyota Hilux Invincible 50

Neue Sonderedition auf der IAA

IAA 2017

Toyota zeigt auf der IAA 2017 in Frankfurt ein Offroad-orientiertes Ausstattungspaket für den Pickup Hilux. Der „Hilux Invincible“ macht auf Lifestyle.

Weltmarktführer, Legende, Kult – der Toyota Hilux hat in der Pickup-Szene einen Ruf wie Donnerhall. Vor 49 Jahren wurde der Hilux erstmals eingeführt, in Europa kam er 1969 zum ersten Mal zum Einsatz. Seitdem hat die Marke mehr als 18 Millionen des praktischen Pritschenwagen verkauft, der inzwischen in 180 Ländern der Erde verkauft wird. Mit der neuen, seit Sommer 2016 verfügbaren achten Generation peilt Toyota in Europa einen neuen Verkaufsrekord an, 40.600 Fahrzeuge sollen bis Jahresende verkauft sein.

Toyota Hilux Invincible 50

Toyota Hilux Invincible IAA 2017
Toyota
Spezielle Offroad-Optik und -Accessoires kennzeichnen das Invincible-Paket.

Doch die Konkurrenz wird nicht kleiner. Vor allem im Privatbereich, wo die Käufer mehr auf Komfort und Luxus Wert legen als auf unverwüstliche Nutztier-Qualitäten, kommt der Hilux zunehmend unter Druck. Mit Mercedes, Renault und Fiat stehen neue Marken im Wettbewerb, die auf dem europäischen Markt vor allem auf das Thema Lifestyle setzen und Privatanwender im Fokus haben. Dementsprechend soll dieses Thema nun auch mit dem Toyota Hilux Invincible 50 besetzt werden. Genau genommen handelt es sich beim Invincible um ein Ausstattungspaket, das bei entsprechender Nachfrage auch für das Serienfahrzeug angeboten wird.

Toyota Hilux 2016 Fahrbericht Namibia

Der Toyota Hilux Invincible 50 verfügt über mattschwarze Überrollbügel und Schwellerrohre sowie einen schwarzen Unterfahrschutz. In den mit schwarzen Abdeckungen verkleideten Radhäusern sitzen mattschwarze 18-Zoll-Leichtmetallfelgen mit All-Terrain-Reifen von BF Goodrich. Hinzu kommen ein Ladeflächenschutz, ein großer Werkzeugkoffer, spezielle Schutzleisten sowie im Innenraum Invincible-Fußmatten und ein mit Leder bezogener Handbremshebel. Die auffällige Effektlackierung bleibt vorerst dem Showfahrzeug vorbehalten.

Toyota Hilux
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Toyota Hilux
Mehr zum Thema IAA
Mehr Motorsport
Ola Källenius
Alternative Antriebe
IAA 2019 Kaltvergleich Marcel Sommer
SUV