Toyota Hilux

Mehr Kraft

Foto: Toyota 5 Bilder

Toyota stattet den neuen Hilux mit einem weiteren Turbodieselmotor aus. Neu im Angebot ist ab Oktober ein Dreiliter-Turbodiesel mit 171 PS.

Der vom Land Cruiser abgeleitete 3,0-Liter Vierzylinder mit Common-Rail-Einspritzung verleiht dem Hilux 3.0 D-4D 343 Newtonmeter bei 1.400/min. Er wird wahlweise mit Fünfgang-Schaltgetriebe oder Vierstufen-Automatik angeboten. Die Version mit manuellem Schaltgetriebe beschleunigt in 12,0 Sekunden von Null auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 170 km/h. Der Durchschnittsverbrauch soll bei 8,3 Liter auf 100 Kilometer liegen. Karosserieseitig bietet Toyota den Hilux 3.0 D-4D nur als Double Cab mit gehobener Sol-Ausstattung an.

Zeitgleich erfährt der bekannte 2,5-Liter-Turbodiesel eine Aufwertung und entwickelt nun 120 PS sowie ein maximales Drehmoment von 325 Nm. Hier liegt der Durchschnittsverbrauch je nach Aufbau und Antriebsvariante zwischen 7,4 und 8,3 Litern auf 100 Kilometer.

Der neue Hilux wird europaweit ab September ausgeliefert. Ausstattungen, Spezifikationen und Preise für den deutschen Markt stehen zurzeit noch nicht fest.

Karosserie-Check

Technik-Check

Preise

Ersatzteile

Neues Heft
Top Aktuell Mercedes GLE 2019 Weltpremiere Mercedes GLE (W167) Luxus-SUV ab 65.807 Euro
Beliebte Artikel Toyota Avensis gestrafft Toyota Corolla Neue Ausstattungen
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen TVR Griffith TVR Griffith Verzögertes Comeback mit 507 PS Mini John Cooper Works 2019 Mini John Cooper Works (2019) Neuauflage für Coupé und Cabrio
Allrad Mercedes GLE 2019 Weltpremiere Mercedes GLE (W167) Luxus-SUV ab 65.807 Euro Mercedes G 350 d Fahrbericht Hochgurgl / Timmelsjoch Winter 2018 Mercedes G 350d Fahrbericht Mit dem G im Schnee
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker