Toyota iQ

Der Lifestyle-Mini kommt gut an

Toyota IQ Foto: Toyota 20 Bilder

Rund zwei Wochen nach dem Verkaufsstart des iQ registriert Toyota eine hohe Nachfrage nach den besonders üppig ausgestatteten Varianten des Lifestyle-Minis.
 

Bevor der knapp drei Meter kurze Toyota iQ am 24. Januar zu den Händler rollte, musste sich der Mini viel Kritik wegen seines hohen Einstiegspreises von 12.700 Euro gefallen lassen.

Toyota IQ 2:47 Min.

Diesel besonders gefragt

Inzwischen scheint sich heraus zu stellen, dass der iQ ein ähnliches Lifestyle-Accessoire wie der Smart Fortwo wird. "Wir haben festgestellt, dass mehr Käufer den Diesel wählen, als wir dachten," sagt Alain Uyttenhoven, Vize-Präsident von Toyota Deutschland. Der günstigste iQ mit 90 PS-Diesel kostet mindestens 14.700 Euro und wird zudem gerne als iQ+ geordert, der für 16.300 Euro in der Preisliste steht. Rund zehn Prozent mache der Diesel bereits an den Verkäufen aus, heißt es beim Importeur. Der Selbstzünder-Anteil im Mini-Segment liegt bei rund fünf Prozent.

Fahrspaß statt Sparwille

Aus wirtschaftlichen Gesichtspunkten dürften die iQ-Kunden kaum zum Diesel greifen, da sich der Aufpreis und die höheren Unterhaltskosten erst ab einer Jahresfahrleistung jenseits der 20.000 Kilometer rechnet. Bei Toyota in Köln vermutet man eher die Extraportion Fahrspaß, die der iQ D4-D aufgrund seines hohen Drehmoments von 190 Newtonmeter bietet. Erst im Sommer könnte die Nachfrage nach dem Diesel wieder sinken, wenn Toyota dem 68 PS starken Dreizylinder-Benziner den 101 PS-Motor mit Start-Stop-Automatik zur Seite stellt, der derzeit im Yaris eingeführt wird.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Aston Martin Project 003 Aston Martin Project 003 Mittelmotor-Supersportler für 2021
Beliebte Artikel Toyota iQ So fährt der Drei-Meter-Zwerg Toyota IQ Die Preise
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Aston Martin Project 003 Aston Martin Project 003 Mittelmotor-Supersportler für 2021 Porsche 911 RSR (2019) - Prototyp - Le Mans - WEC - Sportwagen-WM Porsche 911 RSR mit Turbo? Renner mit geheimnisvollem Auspuff
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus Girls & Legendary US-Cars 2033 Girls & Legendary US-Cars 2019 Pin-Up-Girls und Muscle Cars