6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Toyota Land Cruiser auf der IAA

Toyota überarbeitet den Geländegänger

Toyota Land Cruiser IAA 2009 Foto: SB-Medien 15 Bilder

Der japanische Autobauer Toyota zeigt auf der IAA in Frankfurt den neuen Toyota Land Cruiser. Der neue Land Cruiser soll noch besser im Gelände und auch noch fahrdynamischer auf Asphalt geworden sein.

15.09.2009 Uli Baumann

Der neue Toyota Land Cruiser ist als Drei- und Fünftürer erhältlich. Keine Wahl gibt es beim Antrieb. Hier steht ausschließlich ein Dreiliter-Turbodiesel zur Verfügung.

IAA 2009 - Toyota Landcruiser 8:22 Min.

Der Diesel im Toyota Land Cruiser leistet 174 PS

Der nach Euro 4 eingestufte Vierzylinder-Selbstzünder leistet 174 PS und kommt auf ein maximales Drehmoment von 410 Nm. Gekoppelt werden kann der Diesel mit einem manuellen Sechsgang-Getriebe oder einer Fünfgang-Automatik. Die mögliche Höchstgeschwindigkeit liegt so oder so bei 175 km/h. Den Kraftstoffverbrauch gibt Toyota mit zwischen 8,0 Liter für den Dreitürer mit Automatikgetriebe und 8,5 Liter für den Fünftürer mit manuellem Getriebe an. Der CO2-Ausstoß bewegt sich zwischen 210 und 224 g/km.

Der Dreitürer kommt auf eine Länge von 4,315 Meter und einen Radstand von 2,455 Meter. der fünftürige Toyota Land Cruiser misst 4,76 Meter in der Länge und verfügt über einen Radstand von 2,79 Meter.

Land Cruiser mit überarbeitetem Fahrwerk und neuem Innenraum

Im Zuge der Überarbeitung wurde der Leiterrahmen des Toyota Land Cruiser abermals verstärkt, die Achsen in Sachen Fahrkomfort und Lenkgefühl weiter optimiert und die Karosserie besser vom Rahmen entkoppelt. Optional kann der Land Cruiser jetzt auch mit einer dynamischen Fahrwerkskontrolle, die die Wankbewegungen ausgleichen soll und adaptiven Dämpfern ausgerüstet werden. Mit einem Drehschalter im Innenraum lassen sich zudem die Motorcharakteristik und das Ansprechverhalten der Bremsen auf den jeweiligen Untergrund einstellen. Ein Monitorsystem mit vier Kameras soll die Orientierung und die Übersicht im Gelände verbessern.

Im völlig neu gestalteten Innenraum hat der neue Land Cruiser ebenfalls zugelegt. Der Siebensitzer, die optionalen, vollwertigen Sitze der dritten Reihe lassen sich im Fahrzeugboden versenken -  erhielt zudem eine verschiebbare zweite Sitzreihe, eine Einstiegshilfe für die hinteren Sitze, einen abgesenkten Fahrzeugboden sowie eine zweifach geteilte Rückbank.

Das Multifunktionslenkrad bündelt jetzt zahlreiche Bedienfunktionen, ein Highend-Soundsystem sorgt für musikalischen Wohlklang und eine Drei-Zonen-Klimaanlage für individuelle Wohlfühltemperaturen auf allen Plätzen.

Zu haben ist der neue Toyota Land Cruiser in den Ausstattungsversionen Land Cruiser, Life, Executive und in der vollausgestatteten Top-Version TEC-Edition. Preise für das neue Modell wurden noch nicht genannt.

Anzeige
Toyota Land Cruiser 2.8 D-4D, Frontansicht Toyota Land Cruiser ab 0 € im Monat Sixt Neuwagen: Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Toyota Land Cruiser Toyota Bei Kauf bis zu 22,11% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Neues Heft auto motor und sport, Ausgabe 22/2017, Heftvorschau
Heft 22 / 2017 12. Oktober 2017 202 Seiten Heftinhalt anzeigen Jetzt für 3,90 € kaufen Artikel einzeln kaufen