Toyota peppt Land Cruiser auf

Rund vier Jahre nach der Markteinführung des Toyota Land Cruisers haben die Japaner den großen Offroader übearbeitet. Der SUV bietet ab sofort mehr Sicherheit, mehr Luxus und mehr Komfort.

Rund vier Jahre nach der Markteinführung des Toyota Land Cruisers haben die Japaner den großen Offroader überarbeitet. Der SUV bietet ab sofort mehr Sicherheit, mehr Luxus und mehr Komfort.

Zur Ausstattung des im Design leicht veränderten Geländewagens gehören jetzt unter anderem ABS, Fahrer- und Beifahrerairbags, Leichtmetallfelgen, ein höhenverstellbares Fahrwerk mit regelbarer Dämpferabstimmung und eine Scheinwerfer-Reinigungsanlage. Die „Executive“-Ausstattung umfasst zudem unter anderem ein elektrisches Glas-Schiebe-Hebedach, eine Lederausstattung, elektrische Sitzverstellung mit Memory-Funktion sowie ein DVD-Navigationssystem mit Farbmonitor und Touchscreen-Funktion.

Unter der Motorhaube haben sich ebenfalls kaum Veränderungen ergeben. Hier stehen weiterhin ein 4,2-Liter-V6-Turbodiesel mit 150 kW (204 PS) und ein 4,7-Liter-V8-Benziner mit 175 kW (238 PS) zur Auswahl. Neu ist die Kombination des Benziners mit einer Fünfstufen-Automatik. Das Dieselaggregat kann wahlweise mit einem manuellen Fünfgang-Getriebe oder einem Vierstufen-Automat gekoppelt werden (2.050 Euro Aufpreis).

Der Basispreis für den überarbeiteten Geländewagen liegt bei 57.500 Euro für den handgeschalteten Diesel. In der gehobeneren Ausstattung „Executive“ kostet das Fahrzeug ab 64.850 Euro. Die Topversion Land Cruiser 100 Executive mit dem V8-Benziner koste ab 64.360 Euro.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Aston Martin Project 003 Aston Martin Project 003 Mittelmotor-Supersportler für 2021
Beliebte Artikel Traton Traton Group VW will Nutzfahrzeuge stärken Neue Versicherungs-Typklassen 2018 Für die Meisten ändert sich nichts
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Aston Martin Project 003 Aston Martin Project 003 Mittelmotor-Supersportler für 2021 Porsche 911 RSR (2019) - Prototyp - Le Mans - WEC - Sportwagen-WM Porsche 911 RSR mit Turbo? Renner mit geheimnisvollem Auspuff
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus Girls & Legendary US-Cars 2033 Girls & Legendary US-Cars 2019 Pin-Up-Girls und Muscle Cars