Archiv
Toyota Prius Plug-in
Toyota Prius Plug-in
Toyota Prius Plug-in, Cockpit
Toyota Prius Plug-in, Tanken 26 Bilder

Toyota Prius Plug-in-Hybrid

Ab Oktober, ab 36.200 Euro

Der japanische Autobauer Toyota bringt ab Oktober die Plug-in-Hybrid-Variante des Toyota Prius zu den Händlern. Der an der Steckdose aufladbare Hybrid soll bis zu 25 Kilometer rein elektrisch fahren.

Die Preise für den Toyota Prius Plug-in-Hybrid starten bei 36.200 Euro. Der herkömmliche Prius steht mit einem Grundpreis von 26.500 Euro in der Preisliste. Bestellbar ist der neue Prius ab sofort.

Toyota Prius Plug-in mit 2,1 Liter Verbrauch

Beim Verbrauch unterbietet die neue Version den alten Prius allerdings deutlich. Statt 3,9 Liter soll der Neue im Normverbrauch bei nur 2,1 Liter auf 100 Kilometer liegen. Die Systemleistung liegt unverändert bei 136 PS. Der Prius Plug-in spurtet in 10,8 Sekunden von Null auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 180 km/h.

Die Batterie des Prius Plug-in lässt sich nach Herstellerangaben an jeder herkömmlichen Steckdose in 90 Minuten nachladen.

Angeboten wird der Toyota Prius Plug-in in der Basisversion Life und als hochwertig ausgestattete TEC-Version. Hier starten die Preise dann bei 42.500 Euro. Zur Serienausstattung zählen in jedem Fall ein Head-up-Display und eine Klimaautomatik.

Kompakt Fahrberichte Toyota Prius Plug-in Toyota Prius Plug-in-Hybrid im Fahrbericht Gereifte Serienversion ab Sommer 2012

Ab Sommer 2012 kann man die Batterie des Toyota Prius an der Steckdose...

Toyota Prius
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Toyota Prius
Mehr zum Thema Hybridantrieb
09/2019, BMW 5er mit Mildhybrid-System
Neuheiten
Porsche Cayman e-volution - Sportwagen - Forschungsfahrzeug - Elektromotor
Neuheiten
Volvo V60 T6
Neuheiten