Toyota - RAV4 als Elektroauto

Tesla und Toyota bauen E-RAV4

Toyota RAV4 Foto: Toyota 58 Bilder

Toyota und Tesla wollen gemeinsam eine elektrisch angetriebene Version des Kompakt-SUV Toyota RAV4 entwickeln. Eine entsprechende Vereinbarung wurde jetzt von beiden Partnern unterschrieben.

Ziel der Vereinbarung ist es, das Elektrofahrzeug im Jahr 2012 auf dem US-amerikanischen Markt einzuführen. Dazu werden Prototypen gefertigt, bei denen der Toyota RAV4 mit einem elektrischen Antriebsstrang von Tesla kombiniert wird.

Erster Prototyp läuft bereits

Die Prototypen werden von Tesla produziert und innerhalb eines Jahres zu weiteren Tests an Toyota geliefert. Das erste Fahrzeug wurde bereits gebaut und durchläuft nun verschiedene Tests.

Bereits im Mai dieses Jahres hatten Tesla und Toyota ihre Absicht bekannt gegeben, künftig gemeinsam Elektrofahrzeuge, Fahrzeugkomponenten und Produktionssysteme zu entwickeln. Tesla möchte von der Toyota Expertise im Bereich Entwicklung und Produktion profitieren, während Toyota sich für die Elektrofahrzeugtechnologie von Tesla interessiert und vom dort herrschenden Unternehmergeist, der Flexibilität und der Fähigkeit zur schnellen Entscheidung lernen möchte.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek Skydancer Apero (2019)
CARAVANING
Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote